Africa meets Austria: 3abc Klassen der Musikhauptschule Weiz

45Bilder

„Africa meets Austria“ hieß es beim Vorspielabend der dritten Klassen der Musikhauptschule Weiz. Eindrucksvoll zeigten die SchülerInnen auf, wie intensiv sie sich das ganze Jahr mit diesem Thema beschäftigt hatten. Mit Gesang, Tanz und Instrumentalstücken, Kleidung, Kulissen und Powerpoint mit afrikanisch-österreichischem Alphabet war der Abend nicht nur künstlerisch beeindruckend, sondern auch sehr informativ in Bezug auf Größen- und Einwohnervergleich, wirtschaftliche Entwicklung u.v.m. Nach der afrikanischen Begrüßung mit Trommeln und Tanz zu Shosoloza folgten österreichisches Volkslied und Sternpolka. Den ganzen Abend spannten die Schülerinnen eine allumfassende Brücke zwischen Afrika und Österreich und begeisterten die zahlreichen ZuschauerInnen mit ihrem fröhlich unbefangenen Umgang mit der afrikanischen und vor allem auch der österreichischen Kultur. Mit viel Freude hatte das Team um Traude Trieb (Gesamtleitung) die SchülerInnen bei der musikalischen Erarbeitung (Elisabeth Kaufmann, Erwin Mauerhofer), bei der Textgestaltung (Ilse Farnleitner, Marlies Fink, Erwin Mauerhofer), beim Kulissenbau (Willi Fink) und beim intensiven Kennenlernen der afrikanischen Kultur (ReferentInnen vom Projekt IKU) begleitet. Nach einem fulminanten Abschluss mit „We are the world“ tauschten sich die BesucherInnen noch im Foyer des Europasaals aus und konnten bei der Ausstellung die Schritte der Jahresprojektarbeit nachvollziehen.

Wann: 20.05.2011 19:30:00 Wo: Europasaal Weiz, Europa-Allee 9, 8160 Weiz auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen