Das Apfelland im TV

Renate Rosbaud und Kameramann Erhard Seidl  mit Karl und Lukas Schloffer bei den Dreharbeiten.
  • Renate Rosbaud und Kameramann Erhard Seidl mit Karl und Lukas Schloffer bei den Dreharbeiten.
  • Foto: ApfelLand
  • hochgeladen von Nadine de Carli

Die ersten steirischen Löwen und das Jubiläumsjahr des Stubenbergsees waren Anlass für die ORF-Redakteurin Renate Rosbaud, um eine Dokumentation über die Tourismusregion Apfelland-Stubenbergsee zu drehen.
„Löwenstarkes ApfelLand“ heißt der Titel der halbstündigen Sendung, die am Sonntag, 14. März um 16.30 Uhr in ORF 2 zu sehen sein wird.

Was hat das Apfelland zu bieten?

Die Zuschauer werden in ganz Österreich nicht nur wunderschöne Bilder der Region zwischen Apfelstraße, Stubenbergsee und der Tierwelt Herberstein zu sehen bekommen, sondern auch interessante Menschen, die diesen Landstrich prägen. Etwa Karl Schloffer, den Bio-Apfelbau-Pionier oder Peter Flaggl, der das größte Ballonfahrt-Unternehmen Österreichs aufgebaut hat. Eli Sailer, die schon vor dem Seebau auf ihrem Bauernhof Zimmer vermietet hat und Alexander Allmer, der als Bürgermeister der Gemeinde Stubenberg heuer das 50-Jahr Jubiläum begehen wird. Und natürlich Doris Wolkner-Steinberger, der es in ihrem Landes-Tiergarten gelang, erstmals in der Steiermark Löwen zu züchten.
Die Dokumentation zeigt aber auch eine Urlauberfamilie, die auf ihren Fahrrädern durch das Apfelland fährt, bei Obst- und Weinbauern Station macht und im warmen Wasser des Stubenbergsees plantscht. Die eigentlich das Selbe macht, was jedes Jahr zehntausende Feriengäste im Apfelland tun: die Sommerfrische in diesem schönen Land genießen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen