Jungbürgerbriefe für Strallegger

Im Zuge eines Festaktes bekamen rund 60 Strallegger ihre Jungbürgerbriefe überreicht.
13Bilder
  • Im Zuge eines Festaktes bekamen rund 60 Strallegger ihre Jungbürgerbriefe überreicht.
  • hochgeladen von Andreas P. Tauser

Rund 60 Jugendlichen wurden von Bürgermeister Peter Kern, Vizebürgermeister Karl Gschaider, Landtagsabgeordneten Hubert Lang, Bezirkshauptmann Rüdiger Taus und Ehrengast und Festredner Stefan Schneeberger Jungbürgerbriefe überreicht. Während der von Karin Feiner, Rebecca Grubbauer und Marcel Kerschenbauer moderierten Festveranstaltung wies Peter Kern, der die jungen Bürger zur aktiven Mitarbeit einlud, in seiner zum Nachdenken anregenden Eröffnungsrede auf die Wichtigkeit sogenannter „alter Werte“ hin.
Darüber hinaus seien, so Kern, Frieden, politische Wahlmöglichkeit, Gesundheit, Arbeit und Familie keine Selbstverständlichkeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen