FinaB Schneemeisterschaften

134Bilder

Schnee, Schier, Piste, Spaß - FinaB ( Fit nach Brustkrebs)

Die Temperaturen stimmten sich etwas milder bei den 4. FinaB Schneemeisterschaften beim Pirstingerlift auf der Sommeralm. Es war nicht mehr so klirrend kalt, wie in den vergangenen Tagen.  Viele Schisportfreunde erfreuten sich wieder am Rennen teilzunehmen. Der Weizer Verein wurde wieder tatkräftig vom Schiclub USV Heilbrunn unterstützt. Unerlässlich bei jeder FinaB-Veranstaltung ist Hannes Steinwender, der das Schi-Event wieder moderierte.

Gefordert war nicht die schnellste Zeit, sondern durch zwei möglichst gleichmäßige Läufe konnte man den Riesentorlauf gewinnen.  Und, man glaubt es kaum, auch eine Dame im 86. Lebensjahr, Luise Portugaller, bewältigte den Lauf. Ebenfalls zu den rüstigsten Teilnehmerinnen zählte Irmgard Bauernhofer.
Viel Spaß und vor allem großen Ehrgeiz zeigten die Bambinis, Schüler, Jugendliche, Freizeitschifahrer und Rennläufer. Schließlich warteten im Zielbereich Pokale und unzählige Preise auf sie. Ein Hauptgewinn sorgte für Spannung bei der Verlosung.

Den Verein FinaB gibt es bereits seit einigen Jahren. 
"Die Vision ist es, Angst in Heilung, Schwäche in Stärke und Krankheit in Gesundheit zu verwandeln, den Frauen auf dem Weg zur Heilung zu unterstützen.", erläuterte die Präsidentin des Vereins, Irene Thiel, Ärztin aus Weiz. Um so größer ist die Freude, wenn echte FinaBs, (Frauen, die Fit nach Brustkrebs sind), beim Schisport ihr Können zeigen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen