Sportler der WOCHE: Von der Skipiste auf den Rasen

Beim Skifahren in seinem Element: Paul Sallegger düst den Hang hinunter.
3Bilder
  • Beim Skifahren in seinem Element: Paul Sallegger düst den Hang hinunter.
  • Foto: Steinbauer
  • hochgeladen von Kevin Lagler

Paul Sallegger kann sich noch gut erinnern, wie alles mit dem Skifahren begonnen hat. Im Alter von fünf Jahren stand er das erste Mal auf den zwei Brettern und startete seine ersten Versuche auf der Hauswiese. Durch Zufall wurde er beim Skifahren auf der Sommeralm entdeckt, sollte zum Schnuppertraining kommen und somit war er schon beim Skiverein Anger dabei und absolvierte sein erstes Rennen mit neun Jahren.

Sein größter Erfolg
Paul Sallegger konnte seinen größten Erfolg verzeichnen, als er in seiner ersten Saison den ersten Slalom gewann. Auch im letzten Jahr konnte Paul den dritten Rang in der Cup-Gesamtwertung in der Klasse U21 männlich erreichen.

Sportliche Ziele
Früher oder später, so Sallegger, sei es ihm wichtig, einmal den Tagessieg zu erreichen und vor allem weiter verletzungsfrei seine Sportarten ausüben zu können. Es ist nicht immer leicht für ihn, zwei Sportarten (Skifahren und Fußballspielen beim SU Naintsch) zu kombinieren. "Wichtig ist mir dabei, Spaß zu haben und mich fit zu halten", erzählt Paul Sallegger. Fußball bedeutet für ihn Team, Wille und Zusammenhalt, Skifahren hingegen Leidenschaft, Spaß und Kampf. Den Nachwuchssportlern gibt er mit, wenn es einmal nicht so gut läuft, nie aufzugeben!

Autor:

Kevin Lagler aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.