Mit 80 live dabei
Turmlauf auf der Wildwiesenwarte 2019

Alois Doppelhofer 1939
56Bilder

Der Turmlauf in Miesenbach 2019 lässt sich in nur zwei Wörter zusammenfassen, neue Rekorde:

Der erste Rekord fiel schon vor dem Start, als Alois Doppelhofer aus Waldbach zum Start kam und sich anmeldete. Das Besondere daran? Als Geburtsjahr nannte Alois Doppelhofer 1939, das änderte sich auch beim zweiten Mal nachfragen nicht. Somit war er mit über 80 Jahren (wurde er im April) der mit Abstand älteste Starter beim Turmlauf. Wer erwartet hat, dass der ältere Herr den Turm eher gemächlich bezwingen wird, wurde auch enttäuscht, den speziell auf den ersten Stufen legte er ein durchaus beachtliches Tempo vor und konnte somit nur knapp über einer Minute finishen.

Auch bei den Damen wurde ein ähnlicher Rekord aufgestellt, auch wenn Gerti Achleitner sechs Jahre jünger ist, war es doch bewundernswert wie sie mit ihren 74 Jahren den Turm bezwang und nach ca. zwei Minuten das Ziel auf der obersten Treppe erreichte.

Für sportliche Rekorde sorgten auf der einen Seite Stefan Geier und auf der anderen Tina Pötz:
Mit 20,46 Sekunden hielt Stefan Geier schon vor dem heutigen Tag den Rekord. Schon vor dem Lauf war klar, dass heute die 20 Sekunden Schallmauer angegriffen wird, auch wenn sich die üblichen Verdächtigen (Anm. Stefan Geier, Christof Großegger oder Daniel Pötz) nicht einig waren, ob das „physikalisch“ überhaupt möglich ist. Doch schon mit Startnummer zwei zeigte, der erstgenannte, dass es möglich ist und knallte mit 19,68 Sekunden eine Bestzeit hin, an der sich alle folgten, Starter die Zähne ausbeißen sollten (auch er selbst).
Tina Pötz machte es etwas spannender, schon im ersten Lauf verbesserte sie ihren bisherigen Rekord von 28,83 auf 28,15. Auch wenn sie zu diesem Zeitpunkt den Rekord und Tagessieg schon so gut wie in der Tasche hatte, war sie aufgrund ihrer persönlichen Zielvorgabe (Anm. Sub 28) nicht ganz zufrieden und so hieß es im zweiten Lauf alles oder nichts. Angetrieben durch das Publikum schaffte es die Lokalmatadorin nochmal ein Schäufelchen zuzulegen und benötigte nur 27,65 Sekunden auf den Turm.

Vielen Dank an alle Starter für die Teilnahme und wir hoffen wir sehen uns 2020 wieder.

Stefan Heil
UFC Miesenbach

https://www.facebook.com/ufc.miesenbach/
https://www.miesenbach.com/
https://www.ufc-miesenbach.at

Autor:

Karl Maderbacher aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.