Netzwerktreffen
Frau in der Wirtschaft trifft auf Innovation und Tradition

Der Wirtschaftsbund organisierte ein Treffen für die Frau in der Wirtschaft-Stadtgruppe Weiz.
8Bilder
  • Der Wirtschaftsbund organisierte ein Treffen für die Frau in der Wirtschaft-Stadtgruppe Weiz.
  • Foto: Wirtschaftsbund Weiz
  • hochgeladen von Nadine de Carli

Weizer Wirtschafts-Frauen besuchten gemeinsam Betriebe mit Tradition und Innovation im Ort.

Ein Ausflug der Frau in der Wirtschaft-Stadtgruppe Weiz diente vorrangig zum Vernetzen und besser kennenlernen des Wirtschaftsstandortes Weiz. Zwischen den Führungen in den örtlichen Betrieben blieb genug Zeit Blicke hinter die Kulissen der örtlichen Betriebe zu werfen. Viele der Teilnehmerinnen hatten bereits selbst die Möglichkeit ihre Betriebe vorzustellen und nutzten das Treffen für einen ungezwungenen Austausch.

Von Innovation bis Tradition

Bei einem zweistündigen Einblick in das W.E.I.Z. beeindruckte das Innovationszentrum mit Forschung, Technik und sozialen Diensten, die in den Gebäuden Platz finden. Roman Neubauer und Franz Kern führten durch die Forschungslabore und beantworteten alle Fragen der Damen. Nach der Innovation kam die Tradition. So besichtigte die Weizer Stadtgruppe der "Frau in der Wirtschaft" anschließend den Traditionsinstallationsbetrieb Trieb und Kreimer. Katrin Kahr ließ die Teilnehmerinnen hinter die Kulissen der Firma schauen, die sie in dritter Generation führt. Hier kam auch das Thema Vereinbarkeit von Familie und Betrieb zur Sprache und zeigte den wichtigen Zusammenhalt in der Familie, der den Erfolg mit sich bringt.
Zum Abschluss wurde gemeinsam eine Weinverkostung im Weinkeller des Gasthauses Allmer mit einer Jause und Musik aus der Jukebox genossen. Das Thema "Tradition" wurde dann von Franz Allmer noch mit dem heuer 100. Geburtstag des Gasthauses Allmer kommentiert. Bezirksobfrau von Frau in der Wirtschaft, Anna Harrer, bedankte sich bei allen Damen für die Teilnahme mit einer Rose.

Autor:

Nadine de Carli aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.