Baureportage
Neue Schulräume für St. Margarethens Kinder

3Bilder

Nach kurzer Bauzeit freuen sich die Schüler aus St. Margarethen über drei moderne Räume.

Eine Investition von 900.000 Euro, davon waren die Hälfte Bedarfszuweisungen vom Land Steiermark, wurde für die Bildung in St. Margarethen an der Raab getätigt. Die örtliche Neue Mittelschule bekam aufgrund von Platzbedarf sowie der vermehrten Nachfrage nach Nachmittagsbetreuung drei neue Räume. Diese werden als Klassen sowie Gruppenräume vom Lehrpersonal und den Schülern genützt. 
Um die heimische Wirtschaft zu stärken, wurde beim Bau darauf Wert gelegt, regionale Betriebe zu beauftragen. Für Strom sorgten mit dem Ingenieurbüro für Elektrotechnik Josef Haidinger und dem Elektroinstallationsunternehmen Schützenhofer zwei St. Margarethner Firmen. Die statischen Berechnungen wurden von der Firma Vatter & Partner ZT aus Gleisdorf erledigt. Für den Bau zeichnete unter anderem Lieb Bau Weiz und weitere Unternehmen verantwortlich. Sie konnten innerhalb von wenigen Monaten den Schülern ein zusätzliches modernes Lernumfeld zu Verfügung stellen. Die Zusammenarbeit und die Koordination der verschiedenen Gewerke funktionierte ausgezeichnet, sodass die Schüler ab Dezember die drei neuen Räume beziehen können.

Autor:

Ulrich Gutmann aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.