13.04.2016, 08:37 Uhr

Die Ausflugsaison ist eröffnet!

Der Seniorenbund Nitscha machte am 19. März den Anfang und eröffnete die Ausflugsaison 2016. Dazu ging es in die Firma Mosdorfer die seit 1712, als der Klingenschmied Josef Mosdorfer von Bayern in die Steiermark kam, in Weiz angesiedelt ist. Seitdem prägten 12 Generationen die Entwicklung des traditionsreichen Metallverarbeitungsunternehmen, welches auch heute noch sehr erflogreich ist. Die Senioren waren mehr als begeistert von der interessanten Führung durch die Firma und das Klingenschmied-Museum, welches von Gunther Knill schon in den 80er Jahren initiiert wurde. Dabei setzte er es sich zum Ziel alte Klingen, Sicheln und Hacken aus früher Produktion wieder zurück zu erwerben und somit für die Nachwelt zu erhalten. Im Rahmen der 300 Jahr Feier der Knill Gruppe, wurde 2012 das Museum zu einem interaktiven Erlebnis umgestaltet und eröffnet.
Weiter ging es für die Senioren zu einer Führung in die Weizbergkirche. Dort erfuhren sie viel wissenswertes über das imposante Gebäude im Barockstil und deren atemberaubende Innengestaltung. Voll versorgt mit Informationen, ließen die Teilnehmer den Tag beim Buschenschank Hutter in Krottendorf mit reglionalen Köstlichkeiten, gemütlich ausklingen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.