11.06.2017, 21:52 Uhr

Neues HLF 1 (Hilfeleistungsfahrzeug) für die Feuerwehr Obergrossau

Das neue HLF 1 (Hilfeleistungsfahrzeug) der FF Obergrossau mit Vertretern aus Feuerwehr und Politik.
Sinabelkirchen: Feuerwehr Obergrossau | Am 11. Juni 2017 feierte die Feuerwehr Obergrossau einen Frühschoppen mit Fahrzeugweihe beim Feuerwehrhaus.
Zu den Klängen der Marktmusikkapelle Sinabelkirchen marschierten die Kameraden des Abschnittes zum Feuerwehrhaus.
Nach der Begrüßung der Feuerwehren und Ehrengästen durch Ortskommandant HBI Ing. Michael Papadi gab es das Verdienstzeichen des LFV 3. Stufe für LM d.F. Alexander Bertsch, LM d.F. Philipp Bertsch und LM d.F. Gerhard Pölz. Das Führungskommando der FF Obergrossau, HBI Ing. Michael Papadi und OBI Markus Haupt wurde mit dem Verdienstzeichen des BFV Weiz in 3. Stufe ausgezeichnet. An Bürgermeister Emanuel Pfeifer wurde von den fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Sinabelkirchen die Florianiplakete in Bronze überreicht.
Nach Ansprachen von LTAbg. Bernhard Ederer, Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Johann Preihs und Bürgermeister Emanuel Pfeifer, welcher auch die beiden Vbgm. Dipl.-Ing. Josef Gerstmann und Brigitte Bierbauer-Hartinger, sowie Gemeindekassier Gerald Neuhold begrüßte.
Der anschließende Wortgottesdienst wurde von FKUR Franz Brottrager gefeiert. Die Marktkapelle Sinabelkirchen sorgte für die musikalische Umrahmung. Danach ging es zur Fahrzeug-Segnung mit dem Vertreter der Fa. GIMAEX, Bernhard Mahr, und anderen Ehrengästen. Nach dem Gruppenfoto mit dem neuen HLF 1 wurde symbolisch der Fahrzeugschlüssel von Bürgermeister Emanuel Pfeifer an das Führungsduo der FF Obergrossau übergeben. Nach Besichtigungen und Probesitzen am Fahrzeug ging der Frühschoppen musikalisch mit den „Die lustigen Karl“ und Humorist Franz Strohmeier bis in den späten Abendstunden weiter.
Es gab noch Hubschrauber-Rundflüge und eine Preisverlosung, sowie ein spezielles Bundesheer- Fahrzeug zu bestaunen.
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
4.417
Franz Binder aus Weiz | 12.06.2017 | 09:04   Melden
4.780
Gerald Dreisiebner aus Weiz | 13.06.2017 | 08:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.