06.06.2017, 14:30 Uhr

Weizer Weinbauern räumten bei Prämierung mächtig ab

Die Gewinner der jeweiligen Kategorien präsentierten ihre Urkunden. Fünf Siege gingen in unseren Bezirk. (Foto: Carina Frühwirth)

In Loipersdorf wurden die 100 besten Weine der Region prämiert. Unsere Weinbauern aus dem Bezirk räumten einige Siege ab.

Die Weinbauvereine Breitenfeld, Fehring, Fürstenfeld, Großwilfersdorf, Ilz, Pischelsdorf und Riegersburg präsentierten die „100 besten Weine der Region“ im Impulsquartier in Loipersdorf. Der große Gewinner der Veranstaltung kam aus dem Bezirk Weiz.

Leitner überzeugte Jury

Der Weinhof Leitner konnte mit seinen Sorten Welschriesling 2016, Weißburgunder 2016 und Muskateller 2016 triumphieren. Der Weinhof Posch aus Pischelsdorf gewann in der Kategorie "Rotwein Vielfalt 2015 und älter". Zusätzlich kamen sie mit drei weiteren Weinen unter die ersten drei. Das Weingut Burger aus Gschmaier wurde mit dem ersten Platz in der Kategorie Morillon/Chardonnay 2016 ausgezeichnet.
Damit konnten die Weizer Weinbauern in fünf der neun Weinsorten als Sieger hervorgehen, was den ausgezeichneten Geschmack unserer Winzer auszeichnet.

Vielfältige Weinauswahl

Bei der nun bereits 12. Südoststeirischen Weinkost zeigte sich die Sortenvielfalt der Hügellandschaft von ihrer besten Seite. So ermittelten die Besucher ihre persönlichen Favoriten und genossen dazu ein regionales Schmankerlbuffet. Eine Jury prämierte, mittels Blindverkostung, die edelsten Tröpfchen der jeweiligen Sorten. Bei verstärkerfreier Musik zelebrierte man so das Engagement der heimischen Winzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.