27.11.2016, 22:14 Uhr

Chor- und Klarinettenmusik in der Taborkirche und am Külml

Nachdem sich in den letzten Jahren sowohl der Singkreis Steinberg als auch die Feistritzer Sängerrunde aufgelöst hat, hat Chorleiter Peter Tauser für drei Konzerte Sängerinnen und Sänger aus beiden ehemaligen Gruppen zur "Chorgemeinschaft Steinberg/Feistritz" vereint.
Drei vorweihnachtliche Konzerte, drei beeindruckende Aufführungsorte.
Starten wird die Reihe am 3. Dezember um 16 Uhr mit einer Aufführung im Hof des Schloss Kornberg bei Feldbach, in dem auch heuer wieder eine der größten Weihnachtsausstellungen der Steiermark läuft. Das zweite Konzert der Sänger findet am Tag darauf, am 4. Dezember um 17 Uhr in der Weizer Taborkirche statt. Feierlicher Abschluss wird ein Auftritt am 18. Dezember um 18 Uhr in der Ulrichskirche am Külml bei Anger sein. Vervollständigt wird das Programm, das Volksweisen ebenso umfasst wie amerikanische Spirituals und Gospels, vom Klarinettenquartett der Kameradschaftskapelle Weiz.
Informationen unter 03172/2727.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.