24.10.2017, 15:54 Uhr

Das Päckchen von Franz Hohler

Das Päckchen von Franz Hohler Das Leben von Bibliothekar Ernst folgt klaren Strukturen, ist höchst unaufregend, bietet aber Stabilität und Sicherheit. Ein seltsamer Anruf ist der Beginn dubioser Ereignisse, die ihm ein fragwürdiges Päckchen in die Hände spielen. Es enthält ein Exemplar des "Abrogans", ein lateinisch-althochdeutsches Wörterbuch, das als ältestes deutschsprachiges Buch überhaupt gilt. Oder ist es gar das verschollen geglaubte Original? Mit flüssigem Erzählstil kreiert der Autor eine unglaublich vielschichtige, auf Fakten beruhende, Geschichte die bis zum Schluss überrascht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.