21.11.2016, 07:54 Uhr

Eine Lange Nacht der Steirerkraft

Zur Einstimmung auf die besinnliche Zeit lud Steirerkraft zur langen Nacht der Steirerkraft ein.
Sankt Ruprecht an der Raab: Steirerkraft-Kernothek |

In der Kernothek der Steirerkraft in Wollsdorf hieß man den Advent willkommen.

Draußen vor der Kernothek wartete schon ein Glühwein zum Aufwärmen und Kastanien für den Gusto und zur Einstimmung auf den Abend. Die Stehtische wurden von Teelichtern erhellt und auch der ein oder andere Tannenzweig lag daneben. Drinnen war großes Getummel. Denn die Volksschule von St. Ruprecht an der Raab gab ein paar Lieder zum Besten. Sie sangen von galloppierenden Ponys, einer Nebelhexe und zwei Adventlieder: voller Begeisterung und ganz in Tracht. Danach gab es für die Kinder kleine Geschenke der Kernothek. Im ersten Stock ging es weiter zu verschiedenen Ständen. Michael Leipold von Wood Heroes stellte Spielzeuge aus reinem Holz aus. Die Kinder durften natürlich probieren. Und beim Katapult schießen wurde auch der ein oder andere Vater wieder zum Kind. Daneben stellte Veronika Graf ihre Lavendelkreationen aus: Lavendelplüschschafe, Lavendelsackerl uvm. Alle Naschkatzen freuten sich besonders über die Pralinen in verschiedensten Sorten von der Schokoschmiede. Die Kinder konnten an einem Stand Lebzeltkuchen verzieren und essen. Zu einer Einstimmung auf den Advent und die Weihnachtszeit darf auch das Adventkranzbinden nicht fehlen. Hier konnten sich die Kinder unter Hilfe versuchen. Wer schon einen hatte, probierte sich im Filzen mit der Wolle der oststeirischen Schafbäuerinnen. So ging der Abend für Groß und Klein gemütlich zu Ende.

Hier das Video dazu:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.