31.05.2017, 02:55 Uhr

Im Gänseschritt zum Höllenritt

Puch bei Weiz: Minikicker | Von 700 PS unter der Motorhaube und mindestens doppelt so viel PS an Herzlichkeit, wurden die Minikicker aus Puch bei Weiz im Hause Pailer in der Haslau empfangen. Ein spannender Ausflug, bei dem Felix und Doris einen kleinen Einblick in die Welt des Motorsports lieferten und den Fußballern damit viel Freude bereiteten. Die ersten Berührungsängste waren gleich überwunden, als der Bergfex seine orange Höllenmaschine startete. Die Kinder waren außer sich vor Freude und durften sogar ins Auto sitzen, um auch einmal Rennfahrer sein zu dürfen. Bei so viel Aufregung durfte eine stärkende Jause natürlich nicht fehlen und Doris spendierte auch ein leckeres Eis für die Kids. Es ging also ordentlich rund in der Haslau und am Ende hat Felix bewiesen, dass er nicht nur beim Rennfahren, sondern auch beim Fischen, Rekorde aufstellen kann. Ein unvergesslicher Nachmittag mit viel PS, Herz und Spaß!
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.