17.07.2017, 12:24 Uhr

Schöcklcup gastierte im Weizer Freibad

(Foto: Georg Staber)
Mit einem Teilnehmerrekord von 43 Mannschaften wurde bei der fünften Station des diesjährigen Schöckelcups um den Turniersieg gespielt. In 109 Spielen wurden die Sieger im Damen- und Herrenbewerb ermittelt. Bei den Damen entschieden zwei Weizerinnen das Turnier für sich. Iris Fehringer und Dominique Gangl gewannen das Finale souverän gegen Anne Schlager und Sabrina Eberhard. Bei den Herren setzte sich überraschend die routinierte Paarung Erich Haubenhofer und Martin Hamker gegen die beiden Weizer Patrick König und Herbert Prirsch durch. Am 22.Juli findet in St. Radegund das letzte Schöckelcupturnier der Saison statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.