06.07.2017, 09:44 Uhr

Staatsmeister der Tischlerlehrlinge kommt aus Ratten

Andreas Kaindlbauer mit Geschäftsführer der Königshofer GmbH, Michael Königshofer
Schon im vergangenen Jahr meisterte Andreas Kaindlbauer, Tischlerlehrling bei der Tischlerei Königshofer in Ratten, die Aufgabenstellungen mit Bravour und belegte bei den Landesmeisterschaften den 1. Platz und bei den Bundesmeisterschaften den 2. Platz. Dies brachte die notwendige Motivation, auch heuer wieder an den Wettbewerben teilzunehmen. An der Berufsschule absolvierte er sechs Vorbereitungstage, an denen intensiv trainiert wurde. Im Mai und im Juni fanden dann die entscheidenden Bewerbe statt. Der talentierte Lehrling im zweiten Lehrjahr, der in seiner Freizeit die steirische Harmonika spielt und sich aktiv in der Theatergruppe Ratten engagiert, erreichte im Landesbewerb Gold und wurde auf Bundesebene sensationeller Erster.

Eine Woche vor dem Bewerb erhielten die Lehrlinge einen Plan des anzufertigenden Werkstückes, um sich intensiv damit auseinanderzusetzen. Die Herausforderung im 1., 2. und 3. Lehrjahr bestand darin, innerhalb weniger Stunden eine Kommode mit Schublade herzustellen. Die Lehrlinge des 1. Lehrjahres fertigten das Fussgestell, die des 2. Lehrjahres die Schublade und die des 3. Lehrjahres den Korpus der Kommode. Die besondere Schwierigkeit des Werkstückes besteht darin, dass mit Winkeln ausserhalb des 90-Grad-Bereiches gearbeitet wird. So würde, wenn nicht mit höchster Genauigkeit gearbeitet wird, die Schublade aus der Führung fallen und die Kommode unbrauchbar machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.