18.03.2016, 17:08 Uhr

„Steiermark radelt zur Arbeit“

Unter diesem Motto steht auch heuer wieder eine Aktion der Radlobby ARGUS Steiermark. Dabei geht es darum möglichst viele Menschen zu motivieren, für den Arbeitsweg vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen. Der Anreiz zum Alltagsradeln erfolgt durch Preise, Events und gegenseitige Motivation. Nach dem Aktionsmonat Mai heißt es „Weiterradeln“ – bis Jahresende gibt es weitere schöne Preise zu gewinnen.

Beim größten Radevent Österreichs fahren die TeilnehmerInnen in der Hauptverkehrszeit allen anderen davon und haben ganz nebenbei noch etwas für ihre Gesundheit und Fitness getan. Ohne nervigen Stau und lästiges Suchen nach einem Parkplatz kommt man zu geringsten Kosten ganz entspannt am Arbeitsplatz an.
Aber nicht nur die Gesundheit und der Geldbeutel profitieren durchs Alltagsradeln, den TeilnehmerInnen von „Steiermark radelt zur Arbeit“ winken auch tolle Preise. Heuer werden in der Steiermark Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro verlost. Der Hauptpreis ist auch dieses Jahr wieder ein E-Bike von Gigasport!
2015 beteiligten sich steiermarkweit 2425 TeilnehmerInnen aus 351 Firmen in 846 Teams aktiv an der Aktion „Steiermark radelt zur Arbeit“. Von Mai bis Dezember 2015 fuhren alle steirischen RadlerInnen rund 740.731 km: eine Ersparnis von 118 t CO2!

Wie kann ich mitmachen?
• Team bilden: 2 bis 4 Personen bilden ein Team und motivieren sich gegenseitig
• Aktionszeitraum vom 1. bis 31. Mai 2016
• Weiterradeln: bis Jahresende - monatlich attraktive Preise
• Anmeldung: hier ab sofort online möglich oder Teamheft herunterladen
• Ziel: mindestens 50 % der persönlichen Arbeitstage mit dem Rad zur Arbeit fahren, auch in Kombination mit Öffis möglich
• Radel-Lotto: im Mai 2016 täglich gewinnen: Ein Zufallsgenerator wählt pro Bundesland täglich eine Person, die angerufen wird und einen Sachpreis gewinnt, wenn sie am betreffenden Tag mit dem Rad zur Arbeit gefahren ist.
• Abschlussfest: 24. Juni 2016, Übergabe der Preise

Wir freuen uns auf zahlreiche TeilnehmerInnen und wünschen Ihnen ein fröhliches Radeln!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.