Kapfenberg Spezial
Die FH Kapfenberg feiert 25. Geburtstag

Die FH Kapfenberg feiert ihren 25. Geburtstag.
  • Die FH Kapfenberg feiert ihren 25. Geburtstag.
  • Foto: Foto: FH Joanneum/Manfred Terler
  • hochgeladen von Angelika Kern

2020 ist für die FH Joanneum ein besonderes Jahr. Unter dem Motto "Erfolg NEU denken" wird seit 9. Juni bis zum 3. Juli 2020 auf der Website, auf Facebook und Instagram der 25. Geburtstag gefeiert. 1995 betraten die ersten 147 Studierenden die Räumlichkeiten der FH in Graz und Kapfenberg. 25 Jahre später sind es 5.000 junge Menschen an den drei Standorten Graz, Kapfenberg und Bad Gleichenberg, die ihr Studium an der Hochschule absolvieren. Konnten Studieninteressierte anfangs aus vier Vollzeitstudiengängen wählen, sind es heute 50 Bachelor- und Masterstudiengänge in verschiedenen Organisationsformen.
16.000 Absolventen der FH sind am Arbeitsmarkt. Eine durchgeführte Imageanalyse ergab ein erfreuliches Bild: Alumni von Fachhochschulen genießen bei österreichischen Führungskräften ein hervorragendes Image, insbesondere ihre Praxisorientierung wird sehr geschätzt.

Erfolgsgeschichte

Um auch in den nächsten Jahrzehnten diese Erfolgsgeschichte der FH mit zusätzlichen Studienangeboten wie "System Test Engineering" ab Herbst 2020 oder "Industrielle Mechatronik" ab Herbst 2021 weitererzählen zu können, wird die Hochschule permanent weiterentwickelt. "Das Erfolgsrezept lautet ‚Keine Theorie ohne Praxis‘. Sowohl in der Lehre als auch in der Forschung und Entwicklung arbeiten wir von der Idee zur Anwendung. Ziel dabei ist, dass unsere Absolventen für die Herausforderungen der Zukunft gut ausgebildet sind," so der wissenschaftliche Geschäftsführer Karl Peter Pfeiffer.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen