fh joanneum kapfenberg

Beiträge zum Thema fh joanneum kapfenberg

Die FH Kapfenberg feiert ihren 25. Geburtstag.

Kapfenberg Spezial
Die FH Kapfenberg feiert 25. Geburtstag

2020 ist für die FH Joanneum ein besonderes Jahr. Unter dem Motto "Erfolg NEU denken" wird seit 9. Juni bis zum 3. Juli 2020 auf der Website, auf Facebook und Instagram der 25. Geburtstag gefeiert. 1995 betraten die ersten 147 Studierenden die Räumlichkeiten der FH in Graz und Kapfenberg. 25 Jahre später sind es 5.000 junge Menschen an den drei Standorten Graz, Kapfenberg und Bad Gleichenberg, die ihr Studium an der Hochschule absolvieren. Konnten Studieninteressierte anfangs aus vier...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Projektverantwortlichen der FH Joanneum Kapfenberg möchten mit wissenschaftlichen Daten mehr Bewusstsein für Feinstaub schaffen.
  2

FH Joanneum
Feinstaub-Messungen im Mürztal

Die Wissenschaftler des Instituts für Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement der FH Joanneum in Kapfenberg verbrachten das letzte Jahr mit der Analyse verschiedener Feinstaubquellen und der Programmierung einer Feinstaubprognose-App. Feinstaub in der RegionDank neuester Messtechnik können immer kleinere Staubpartikel analysiert und ihren Ursprungsquellen wie der Biomasseverbrennung oder dem Verkehr zugeordnet werden. In der Partnergemeinde Thörl wurde während der Heizperiode im Winter...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

Virtuelles Open House an der FH Kapfenberg

Am 3. und 4. Juni haben Studieninteressierte wieder die Möglichkeit, sich beim virtuellen Open House über die Bachelor- und Masterstudiengänge der FH Joanneum zu informieren. Nachdem das Open House im März aufgrund von Covid-19 absagt werden musste, findet das Open House nun am 3. und 4. Juni von jeweils von 16 bis 20 Uhr im virtuellen Raum statt. Interessentinnen und Interessenten können direkt über einen Link auf der Website bei den 15-minütigen Online-Sessions teilnehmen. ...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Informatikstudium an der FH JOANNEUM in Kapfenberg
FAQs zum Studium „Internettechnik“

Sie sind auch der Suche nach einem passenden Informatikstudium? Wir haben das passende Angebot für Sie. Hier erfahren Sie hier mehr über das Vollzeitstudium „Internettechnik“. StudieninhalteDas Bachelorstudium "Internettechnik" beinhaltet viele verschieden Fachebreiche der Informatik. Im Laufe der sechs Semester haben Studierende die Möglichkeit, ihr Wissen in den Bereichen Web- und Cloudtechnologien, Programmierung, Online-Marketing, IoT, IT-Recht sowie Cluster und Servertechnologien uvm....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Jasmin Koller
Auch bei der WOCHE Mürztal sind Video-Meetings mittlerweile zum Alltag geworden.
  2

Im Gespräch
"Die Digitalisierung ist einer der Gewinner"

Noch nie wurden die digitalen Möglichkeiten so in Anspruch genommen, wie in Zeiten von Corona. Wir haben uns mit Martin Tschandl, Institutsleiter für Industrial Management an der FH Joanneum Kapfenberg, über die Chancen der Digitalisierung und die Veränderung der Arbeitswelt unterhalten.  Vorlesungen an Unis und FHs werden dieses Semester ja ausschließlich digital stattfinden. Wie gestaltet sich die aktuelle Lage an der FH in Kapfenberg? MARTIN TSCHANDL: Wir haben in den letzten fünf Wochen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
#studyonline: Studierende besuchen Lehrveranstaltungen von zu Hause aus.
  3

Informatikstudium an der FH JOANNEUM Kapfenberg
#studyonline: Informatik – für die einen Routine, für die anderen Neuland

Der Begriff Online-Lehre beziehungsweise Online-Unterricht ist für das Institut „Internet-Technologien & -Anwendungen“ nichts Neues. Jedenfalls nicht für die berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudierenden in der Informatik. Wie sehen dies jedoch die Studierenden des Vollzeitstudiums „Internettechnik“? Wöchentlich RoutineEs ist Donnerstag 18:00 Uhr und Sie sind nach einem anstrengenden Arbeitstag endlich zu Hause angekommen und freuen sich nur mehr auf eine warme Dusche, Ihre...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Jasmin Koller
Informatik studieren an der FH JOANNEUM in Kapfenberg
  4

Informatikstudium an der FH JOANNEUM Kapfenberg
„Internettechnik“ – das Studium als Sprungbrett in die Berufswelt

Der nachfolgende Blogbeitrag soll Ihnen zeigen, was die Studieninhalte des Vollzeitstudiums „Internettechnik“ sind und wie die verschiedenen Tätigkeitsfelder unserer Absolventinnen und Absolventen nach dem Studium aussehen. Schwerpunkte „Internettechnik“ Die Schwerpunkte im Vollzeitstudium „Internettechnik“ sind sehr breit gefächert und strecken sich von der Programmierung bis hin zu IT-Recht. Grundsätzlich sind alle Bachelor-Informatikstudiengänge („Internettechnik“, „Mobile Software...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Jasmin Koller
Klaus Gebeshuber ist IT-Sicherheitsexperte und Professor (FH) an der FH JOANNEUM Kapfenberg.

IT-SICHERHEIT
Hacking im Labor am Lehrplan der FH JOANNEUM

Als Experte für Sicherheit kennt Klaus Gebeshuber die Gefahren, die im Internet insbesondere für Unternehmen lauern. Er ist IT-Sicherheitsexperte und Professor (FH) an der FH JOANNEUM Kapfenberg. Sein Schwerpunkt in der Lehre und Forschung sind die Themen IT-Security, Hacking und Netzwerktechnologie. Klaus Gebeshuber ist IT-Sicherheitsexperte und Professor (FH) an der FH JOANNEUM Kapfenberg. Aktuell arbeiten hunderttausende Österreicherinnen und Österreicher aufgrund der Corona-Krise im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Jasmin Koller
  5

Informatikstudium an der FH JOANNEUM in Kapfenberg
Ein Blick ins Studentenleben – so sieht ein Vollzeitstudium an der FH JOANNEUM aus

Kennen Sie das? Sie sind auf der Suche nach dem passenden Informatikstudium, jedoch gibt es unendlich viele Möglichkeiten? Ich gebe Ihnen einen Überblick über unser Bachelorstudium „Internettechnik“ und zeige die Vorteile eines Vollzeitstudiums auf. Vollzeitstudium an der FH JOANNEUMZuerst erkläre ich, was ein Vollzeitstudium überhaupt ist. Unter einem Vollzeitstudium, oder auch Präsenzstudium genannt, wird ein Studium verstanden, welches im Ausmaß von 40 Stunden pro Woche stattfindet. Das...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Jasmin Koller
Die FH in Kapfenberg lädt zum Open house.

Kapfenberg Spezial
Tag der offenen Tür an der FH Kapfenberg

Am 13. März öffnet die Fachhochschule (FH) Joanneum am Standort Kapfenberg wieder ihre Pforten. Die Atmosphäre einer FH erleben, mit Lehrenden, Studierenden und Absolventen sprechen und sich über den Studienalltag, Praxisprojekte, Praktika, Auslandssemester, Berufschancen informieren – das alles bietet das Open House. Auch dieses Jahr können Interessierte in Workshops und öffentlichen Vorlesungen einen Einblick in ihr Wunschstudium bekommen. Das genaue Programm dazu finden Sie unter...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Projektverantwortlichen haben große Pläne für das Mürztal der Zukunft: Josef Bärnthaler, Martina Weissenbacher und Alois Kraußler.
  2

Infrastruktur
E-Mobilität vom Mürztal bis ins Mariazellerland

Im Rahmen eines Leader-Projektes soll die Ladeinfrastruktur der Region massiv ausgebaut werden. Nicht weniger als eine flächendeckende Ladeinfrastruktur in den 17 Gemeinden der Leaderregion Mariazellerland-Mürztal einzuführen, lautet das Ziel eines im September gestarteten Projektes der FH Joanneum Kapfenberg gemeinsam mit dem Unternehmen "4ward Energy". E-Mobilität ist die Zukunft"Es gibt keine Alternative zur E-Mobilität. Die Technik wird immer besser, die Herstellung immer...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Innovative Location Standort-Akademie“ in Leoben.

Ein Blick über die Grenzen des eigenen Standortes

„Akademie für Standortmanagement“: Internationaler Workshop in Leoben fördert die österreichisch-slowenische Zusammenarbeit zur Stärkung der Regionen außerhalb der großen Ballungszentren. Die "Area m styria" lud gemeinsam mit ihren Partnern im Rahmen des EU-Förderprojekts „Innovative Location“ zu einer internationalen „Standort-Akademie“ nach Leoben, einem Seminar und Workshop mit dem Schwerpunktthema Standortmanagement. In diesem Projekt arbeiten die Regionen Oststeiermark...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
  4

Digitalisierungs-Kooperation

Voestalpine und FH Joanneum entwickeln gemeinsames Programm. "Digital Ambassador Qualification Program" nennt sich ein Programm, das die Voestalpine in Zusammenarbeit mit der FH Kapfenberg als akademischen Partner entwickelt hat. Ziel des Programmes ist, Mitarbeiter-Kompetenzen zur digitalen Transformation aufzubauen, wie Martin Tschandl von der FH erklärt: "Im Rahmen des Programmes werden die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 mit digitalen Botschaftern forciert und standardisiert, um...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Dipl.-Ing. Dr. Elmar Krainz, Studiengangsleiter des Studiengang „Mobile Software Development“
  8

Duales Informatikstudium an der FH JOANNEUM in Kapfenberg
moment 2019 – Challenges of Mobile Development

Seit diesem Jahr ist der Studiengang „Mobile Software Development“ der FH JOANNEUM auch in Kapfenberg vertreten und der Fokus in der Ausbildung liegt nun verstärkt im Bereich App-Entwicklung. Dazu fand am 22.10.2019 das Symposium „MOMENT - Challenges of Mobile Development“ statt. Hochkarätige Vortragenden aus diesem Fachbereich berichteten über die aktuellen Trends. Mario Fraiß, CEO & Founder und Rebekka Aigner, Prokuristin der FRAISS IT GmbH sprachen in ihrer Session über den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Jasmin Koller
 1   3

Informatikstudium an der FH JOANNEUM in Kapfenberg
moment 2019 – Challenges of Mobile Development

Zu Beginn des Semesters findet vom Studiengang „Mobile Software Development“, am 22. Oktober 2019 von 17:00 – 19:00 Uhr an der FH JOANNEUM in Kapfenberg, die Veranstaltung moment 2019 – Challenges of Mobile Development statt. Viele digitale Services benutzen heute das Smartphone als universelles Bedienungsgerät. Der Bedarf an mobiler Software wächst rasant. Der Studiengang „Mobile Software Development“ beschäftigt sich intensiv mit diesem spannenden Feld der Softwareentwicklung. Mario...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Jasmin Koller
Gratulation zum Jubiläum: Bürgermeister Fritz Kratzer, ehemaliger Institutsleiter Michael Bobik, Keynotespeaker Karl Steininger, kaufmännischer Geschäftsführer der FH Joanneum Martin Payer, Vertreterin des Landes Steiermark Birgit Strimitzer-Riedler, Institutsleiter Uwe Trattnig sowie wissenschaftlicher Geschäftsführer der FH Joanneum Karl Peter Pfeiffer.
  2

FH-Institut feiert 20. Geburtstag

Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement gibts an der FH seit 1999. Das Institut Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement feierte am 8. Mai sein 20-Jahr Jubiläum. Im Rahmen einer Festveranstaltung unter dem Motto „Von Infrastrukturwirtschaft bis Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagement“ blickte das Institut gemeinsam mit Absolventinnen und Absolventen, Lehrenden, Studierenden sowie Wegbegleitern aus Politik, Industrie und Forschung auf die letzten 20 Jahre zurück – und auch in die Zukunft....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
<b>Mittagspause</b> mit wissenschaftlichem Hintergrund: Martin Payer mit Andrea Sittinger. Das Essen im Streets servierte Silvia Meinhart.
  2

Businesslunch mit FH Joanneum-Geschäftsführer Martin Payer
Vom Werkstoff hin zur Wissenschaft

Knapp 15 Jahre war Martin Payer als Geschäftsführer bei PCCL (Polymer Competence Center Leoben) tätig, seit Jänner ist er kaufmännischer Geschäftsführer an der FH Joanneum. Im WOCHE-Businesslunch blickt Payer zurück, vor allem aber voraus. Seit Jänner sind Sie an der FH Joanneum, sind Sie angekommen? Martin Payer: Ja! Es war ein sehr willkommener Empfang, alle waren sehr offen. Ich habe auch versucht, gleich möglichst viele kennenzulernen, alle Departments zu durchzulaufen. Ich habe auch...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

„Qualifizierte Bildung stärkt den Standort Obersteiermark

Die FH JOANNEUM Kapfenberg lud heute Freitag (16.03.2018) zum Tag der offenen Tür. Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und Bürgermeister Fritz Kratzer nutzten die Gelegenheit, sich von der modern ausgestatteten Bildungseinrichtung zu überzeugen und den Lehrenden und Studierenden ihren Dank auszusprechen. LH-Stv. Schickhofer betont dabei die Wichtigkeit gut ausgestatteter Bildungseinrichtungen: „Vom umfangreichen Bildungsangebot profitiert letztlich die gesamte Region....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Dietmar Wysocki
Open House

Open House der FH Joanneum - Study your dream

Worum geht es im Wunschstudium und was kann man damit werden? Wie und wann bewerben? Diese und mehr Fragen werden beim Open House der FH Joanneum an allen drei Standorten beantwortet. Am Standort Kapfenberg findet die Veranstaltung am Freitag, dem 16. März von 9 bis 17 Uhr statt. Studierende und Lehrende informieren über das Studieren an der FH Joanneum, die Lehre und die verschiedenen Studiengänge. Workshops und Schnupperlehrveranstaltungen laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl bei der Hausführung im Gespräch mit Martin Tschandl, Leiter des Instituts Industrial Management, über aktuelle Projekte.
  2

Erster Besuch der steirischen Landesrätin an der FH Joanneum Kapfenberg

Vor kurzem besuchte Barbara Eibinger-Miedl, steirische Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus, Europa, Wissenschaft und Forschung, den Standort Kapfenberg der FH Joanneum. Dabei bekam sie Informationen zu Projekten und dem Studienangebot und besichtigte einige Forschungslabore vor Ort. Nach einer ausführlichen Präsentation über die Arbeit der Studiengänge der FH Joanneum in Kapfenberg besuchte Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl bei einer Hausführung je ein Highlight der Institute: Zuerst...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Kapfenberger Herbstakademie "Heimat bist du ..."

Kapfenberger Herbstakademie "Heimat bist du ..." Regional und international bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Industrie, Kunst, Sport werden Inputs liefern und mit Ihnen gemeinsam dieses Thema gesellschaftskritisch, historisch, wirtschaftlich und wissenschaftlich aufarbeiten und diskutieren. Eröffnung durch die Stadtgemeinde Kapfenberg vertreten durch den Herrn Bürgermeister Kratzer und der FH JOANNEUM vertreten durch den Rektor Univ.-Prof. DI Dr. Karl-Peter Pfeiffer und Leiter...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
An der FH Joanneum Kapfenberg findet am 11. Mai der letzte Infoabend vor Bewerbungsende statt.

Infoabend an der FH Joanneum Kapfenberg

Die FH Joanneum Kapfenberg bietet am Donnerstag, dem 11. Mai, von 17 bis 19 Uhr noch einmal die Chance, sich am letzten Infoabend vor Bewerbungsende (1. Juni) über die verschiedenen Studiengänge zu informieren. Der Infoabend bietet die Möglichkeit, Fragen rund ums Studieren an der FH Joanneum Kapfenberg direkt an Lehrende, Studierende und Absolventen zu stellen. Außerdem wird über die Karrierechancen nach dem Studium informiert. Über folgende Bachelor- und Master-Studiengänge sowie...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Das "Open House" an der FH Joanneum Kapfenberg am vergangenen Freitag war gut besucht.
  21

Open House auch für den Minister

Bundesminster Jörg Leichtfried besuchte den Tag der offenen Tür an der FH Kapfenberg. Am vergangenen Freitag öffnete die Fachhochschule (FH) Joanneum in Kapfenberg ihre Pforten für alle Interessierten und lud zum "Open House". Diese Chance ließ sich auch Bundesminister Jörg Leichtfried nicht entgehen und stattete dem Standort einen Besuch ab. Das freute Rektor Karl Peter Pfeiffer ganz besonders, schließlich ist man für die Umsetzung des zwei Millionen Euro teuren "Industrie 4.0"-Labors noch auf...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Infoabend an der FH Joanneum Kapfenberg

Ein Abend, der auf Fragen angehender Studenten Antworten gibt. Informiert wird unter anderem über die Bachelor- und Masterstudiengänge, spannende Projekte, das Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren sowie über Stipendien- und Wohnmöglichkeiten. Wann: 26.01.2017 17:00:00 Wo: FH Joanneum, FH Joanneum, Werk-VI-Straße 46, 8605 Kapfenberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.