Wahlkreiskonferenz Oststeiermark: 100 % Vertrauen in Franz Voves

Ingo Reisinger, Petra Pieber, Franz Voves, Irina Fehringer und Michael Schickhofer (v.l.n.r.).
55Bilder
  • Ingo Reisinger, Petra Pieber, Franz Voves, Irina Fehringer und Michael Schickhofer (v.l.n.r.).
  • hochgeladen von Kevin Lagler

Viel erreicht, noch viel vor: Unter diesem Motto stand die Wahlkreiskonferenz der SPÖ Steiermark gestern Mittwoch (08.04.2015). Mehr als 200 Delegierte und Gäste aus den Bezirken Hartberg-Fürstenfeld, Südoststeiermark und Weiz versammelten sich im Kunsthaus Weiz, um gemeinsam ihre KandidatInnen für die Landtagswahlen am 31. Mai zu beschließen.
22 Kandidaten waren im Wahlkreis Oststeiermark für die Landtagswahl nominiert. Franz Voves bekam beim Wahlgang alle Stimmen der Delegierten.

Die SPÖ Steiermark startete am Mittwochabend im Weizer Kunsthaus ihre erste Wahlkreiskonferenz anlässlich der bevorstehenden Landtagswahlen am 31. Mai.
192 Delegierte, Gäste und Ehrengäste folgten der Einladung, um das Wahlkonzept "Politik in neuer Form" präsentiert zu bekommen. Erwin Eggenreich betonte in seiner Eröffnungsrede, dass wir versuchen müssten, die Menschen im Herzen zu erreichen. Landesgeschäftsführer der SPÖ Max Lercher sagte: "Wenn wir das Land verändern möchten, müssen wir zuerst uns selbst verändern. Wir müssen an Möglichkeiten, nicht an Hindernisse denken."

Nach der Vorstellung der 22 Kandidaten für die Wahlkreisliste der Oststeiermark bekam Franz Voves beim Wahlgang alle 192 Stimmen der anwesenden Delegierten. Er selbst betonte: "Die Partei muss neu organisiert werden. Hauen wir uns gemeinsam rein, dass es eine Epoche wird."

Michael Schickhofer als regionaler Spitzenkandidat

Mit rund 99% Prozent wurde LR Michael Schickhofer zum regionalen Spitzenkandidaten gewählt. Ihm folgen auf der Liste für den Wahlkreis 2: Cornelia Schweiner, Wolfgang Dolesch, Petra Pieber und Martin Weber. Außerdem kandidieren mit Irina Fehringer, Thomas Putz und Mariella Hackl ganz neue junge Köpfe auf der regionalen SPÖ-Liste.

„Wir haben heute ein starkes und buntes Team gewählt – die SPÖ beweist damit einmal mehr, dass die Interessen unserer Region für uns an erster Stelle stehen“, freut sich Spitzenkandidat Schickhofer und fügt hinzu: "Am 31. Mai entscheiden die Steirerinnen und Steirer über die Zukunft unseres Landes. Eine Stimme für die SPÖ ist ganz klar eine Stimme für eine starke Ost- und Südoststeiermark – wir haben viel erreicht und noch viel vor!“

Kinder, Innovation und Verkehr im Fokus

Mit Leuchtturmprojekten wie unter anderem einer Ausbauoffensive der Kinderbildung und -betreuung, regionalen Impuls- und Innovationszentren und der Schaffung optimaler Verkehrsanbindungen will die Sozialdemokratie neuen Schwung in die Region bringen! „Arbeit und Perspektiven in der Regionen zu schaffen – das ist unser Ziel für die kommenden fünf Jahre: Gesundheitsversorgung zeitgerecht und flächendeckend zu gestalten, Mobilität fördern, sozialen Zusammenhalt stärken und Beruf und Familie auf kleinregionaler Ebene vereinbar machen“, umriss der frisch gewählte Spitzenkandidat die steirischen Zukunftsprojekte der SPÖ.

Zum Abschluss gab es sogar noch vom Landeshauptmann persönlich ein Geburtstagsständchen für Cornelia Schweiner: "Wenn du willst, kannst du siegen..."

Die Top 3 der oststeirischen SPÖ

Platz 1: Landeshauptmann Franz Voves
Platz 2: Landesrat Michael Schickhofer
Platz 3: Cornelia Schweiner, Referentin im Büro der Landesrätin Bettina Vollath.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen