Rekordergebnis beim Verkauf von Kapfenberg-Gutscheinen

Das Tourismusteam rund um Geschäftsführerin Waltraud Pusterhofer und Vorsitzenden Harald Frager freut sich über das große Interesse an Gutscheinen. Im Bild: Harald Frager, Waltraud Pusterhofer und Andrea Stelzer
  • Das Tourismusteam rund um Geschäftsführerin Waltraud Pusterhofer und Vorsitzenden Harald Frager freut sich über das große Interesse an Gutscheinen. Im Bild: Harald Frager, Waltraud Pusterhofer und Andrea Stelzer
  • Foto: TV Kapfenberg
  • hochgeladen von Angelika Kern

Über das Top-Ergebnis von 2,6 Mio. Euro an verkauften Kapfenberg-Gutscheinen im vergangenen Jahr freut man sich beim Tourismusverband Kapfenberg. Traditionell kauften Firmen – auch über die Ortsgrenze von Kapfenberg hinaus – Gutscheine für ihre Mitarbeiter. Aber auch viele Privatpersonen schenkten heuer mehr Gutscheine als sonst– vor allem zu Weihnachten. „Mit dem Rekord-Ergebnis von 2.677.140 Euro haben wir heuer nicht gerechnet. Umso erfreulicher ist dies gerade in einem Jahr, das für uns alle besondere Herausforderungen parat hatte. Vor allem der Handel und die Gastronomie sind stark betroffen von den Lockdowns. Durch die Gutscheine, auch wenn viele erst wieder ab Februar eingelöst werden können, wird vielleicht das erste Quartal ein gutes werden“, so Harald Frager, Vorsitzender vom Tourismusverband Kapfenberg.
Das wichtigste aber: Mit den Gutscheinen, die von Bruck bis St. Marein und St. Lorenzen von teilnehmenden Firmen angenommen werden, bleibt die Wertschöpfung in der Region. „Ich möchte mich bei meinem Büro-Team bedanken, welches durchgehend – natürlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen – im Einsatz war und diesen erhöhten administrativen Aufwand bestens bewältigt hat“, so Frager weiter.
 

Mehr als 200 Einlösepartner

Über 200 Einlösepartner sorgen dafür, dass aufgrund des guten Branchenmixes jeder sein gewünschtes Produkt erhält. Sei es in einem der drei Einkaufszentren von Interspar über das ECE bis zum Euromarkt oder in den zahlreichen Einzelgeschäften der Stadt und sogar darüber hinaus, wie St. Lorenzen, St. Marein und Bruck. Die Gutscheine sind neben dem Tourismusbüro auch in 20 Gutscheinverkaufsstellen erhältlich.
Seit 2018 akzeptieren außerdem viele Brucker Geschäfte Kapfenberg Gutscheine und umgekehrt. Das bestätigt, dass die Kooperation richtig war und es für Tourismusverband Kapfenberg auch in der Zukunft wichtig sein wird, in viel größeren Strukturen zu denken.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
4 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen