The Weight: "Vinyl war uns extrem wichtig"

3Bilder

ÖSTERREICH. "Nach dem Zivildienst war klar, dass ich studieren wollte. Die Mitglieder der damaligen Band teilten meine Pläne, da haben wir auch überlegt, welche Stadt die beste Wahl für die Band sei", erzählt The Weight-Sänger Tobias, wie es ihn aus dem Ländle in den Osten nach Wien verschlug. In Wien erwartete den Vorarlberger nicht nur eine lebendige Musikszene, sondern auch ein neuer Gitarrist.

Neue Stadt, neue Band

2012 wollten Tobias und Schlagzeuger Andi ein neues Projekt starten. Dafür kontaktierten sie den südburgenländischen Wahl-Wiener Michi, der den Mann an der Gitarre stellen sollte. "Ich wusste gar nicht, was die von mir wollten. Erst dachte ich, die sprechen Rumänisch, aber es war dann doch Vorarlbergerisch", lacht Michi. Bei der ersten Probe hat die Stimmung gleich gepasst.

Helden aus den 70er-Jahren

The Weight spielen 70er-Jahre-Rock. "Wir wehren uns immer ein bisschen gegen den Begriff Retro-Rock. Wir wollen ja nicht reproduzieren, was damals geschaffen wurde. 70er-Rock gefällt uns einfach am besten, deswegen klingt The Weight wie The Weight klingt", beschreibt Michi den Musikstil der Band. Zu den großen Helden der vier Musiker gehören Led Zeppelin, Deep Purple, The Who, Black Sabbath, The Beatles, MC5 und The Stooges. "Nicht die Komiker", betont Michi mit einem Augenzwinkern.

The Weight: "Vinyl war uns wichtig"

"Keep Turning" heißt das Debüt von Tobias und Co., das sowohl auf CD als auch auf Kassette und Vinyl erschienen ist. "Uns war es extrem wichtig, eine Schallplatte zu machen. Sicher, es existiert im Moment ein Hype um Vinyl, aber Hypes waren uns schon immer egal", gibt Michi zu Protokoll. Tobias ergänzt: "Eine Schallplatte entspricht dem Aufbau des Albums einfach perfekt. Es gibt zwei Seiten und du hörst es eher durch. Bei CDs kannst Songs ganz einfach überspringen."

Vom Schreiben und Streiten

Geschrieben werden die Stücke gemeinsam im Proberaum. "Jemand hat eine Idee und dann probieren wir gemeinsam herum. Gute Songs sind schnell da, da passiert dann etwas bei uns", beschreibt Michi den kreativen Prozess. Dabei wird aber auch ab und zu gestritten. "Streiten reinigt. The Weight funktioniert wie eine gute Beziehung, da gehört Streit auch mal dazu", schmunzelt er.

Konzerttermine: The Weight

28.10.15: Chelsea, Wien
27.11.15: Spielboden Dornbirn
11.01.16: Weekender Club, Innsbruck

The Weight auf Facebook

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen