Hat Taylor Swift Tom Hiddleston längst mit Drake ersetzt?

Was läuft wirklich zwischen Taylor Swift und dem Rapper Drake?
  • Was läuft wirklich zwischen Taylor Swift und dem Rapper Drake?
  • Foto: Eva Rinaldi by flickr CC BY-SA 2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Die Fans von Taylor Swift können es kaum glauben: Nach der Trennung von Tom Hiddleston soll die Sängerin schon wieder für Ersatz gesorgt haben. Angeblich läuft zwischen den beiden mehr, als nur eine berufliche Zusammenarbeit. Doch ist der Rapper wirklich der Ersatz für den 35-Jährigen?

Nach der Trennung von Calvin Harris gönnte sich die Sängerin keine Auszeit von der Männerwelt. Nur wenige Tage nach der Trennung von dem DJ zeigte sie sich mit Tom Hiddleston an ihrer Seite. Und davon konnte die 26-Jährige gar nicht genug bekommen. Sie turtelte mit dem Schauspieler in aller Öffentlichkeit, bis auch diese Liaison ein jähes Ende fand. Offiziell ist TayTay jetzt Single, doch “Inquisitr” glaubt daran, dass Drake der neue Partner der Sängerin sein könnte. Nach der Trennung von Rihanna ist schließlich auch der Rapper wieder zu haben…

Ist Drake der neue Freund von Taylor Swift?

Aktuell soll Taylor Swift von einem Stalker belästigt werden und deshalb macht sich Drake große Sorgen um die 26-Jährigen. Angeblich hat er sie sogar zu sich nach Hause eingeladen. Das klingt ganz danach, als würden sich die beiden auch außerhalb der Arbeit näher kommen. Verwunderlich wäre es nicht, wenn die TayTay schon wieder für Ersatz für Tom Hiddleston gesorgt hat. Viel Zeit lässt sie sich zwischen ihren Beziehungen ja nicht gerade. Wir dürfen gespannt sein, ob sich der Rapper bald vielleicht wirklich als neuer Partner für die Sängerin entpuppt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen