Kate Middleton: Jetzt hat Meghan Markle endgültig die Schnauze voll!

Meghan Markle darf sich nicht äußern
  • Meghan Markle darf sich nicht äußern
  • Foto: Genevieve, flickr, CC BY 2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Momentan sollen im Palast die Fetzen zwischen Meghan Markle und Kate Middleton fliegen. Doch nun hat die Frau von Prinz Harry endgültig die Nase voll. Doch leider sind ihr als Royal die Hände gebunden.

Die Schlagzeilen um Meghan Markle und Kate Middleton nehmen kein Ende. Vor allem Meghan, die früher bei “Suits” mitgespielt hat, bekommt von der Presse ihr Fett weg. Dabei ist sie gerade schwanger und die Öffentlichkeit sollte sich für sie und Prinz Harry freuen. Stattdessen überschattet der angebliche Streit mit Herzogin Kate alles. Niemand interessiert sich mehr für den Style oder das zukünftige Baby. Alle wollen nur wissen, wie das Verhältnis der beiden in Wirklichkeit aussieht. Und genau das, lässt Markle ziemlich verzweifeln.

Meghan Markle reicht es

Als Royal muss sich Meghan Markle nun an die Spielregeln halten. Das bedeutet, dass sie sich zu den negativen News leider nicht äußern darf. Dass Markle die Füße stillhalten muss, scheint sie ziemlich runter zu ziehen. Eigentlich würde sie sich nämlich gerne verteidigen, doch das geht leider nicht. Zwar hat der Palast bereits die sämtlichen Spekulationen dementiert, doch gebracht hat dies nichts. Vielleicht sollten sich Markle und Kate Middleton mal wieder gemeinsam zeigen, damit jeder sieht, dass die beiden sich verstehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen