Katy Perry: Seht hier das Video zur neuen Single "365" (feat. Zedd)

In diesem Video spielt Katy Perry einen Roboter, der Gefühle entwickelt.
  • In diesem Video spielt Katy Perry einen Roboter, der Gefühle entwickelt.
  • Foto: (2)José Goulão_flickr_CC-by-sa 2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Beide Künstler sind alleine schon extrem erfolgreich. Katy Perry gehört zu den weiblichen Topverdienerinnen im weiblichen Musikgeschäft. Zedd auf der anderen Seite verdient mit am meisten unter den Produzenten. Jetzt haben sie zusammen einen Song herausgebracht.

Zedd, bürgerlich Anton Zaslavski, ist ein russisch-deutscher DJ und Musikproduzent. Er hatte seinen Durchbruch mit “Clarity”. Seitdem tritt er mit seinen Sets auf den größten EDM-Festivals der Welt auf. Auch mit anderen sehr berühmten Musikern arbeitete er schon. Wie zum Beispiel mit Ariana Grande, Lady Gaga und Justin Bieber. Eine Gemeinsamkeit haben Justin und Zedd sogar: Sie haben die gleiche Ex-Freundin. Beide waren mit Selena Gomez zusammen. Jetzt tut sich Zedd mit Katy Perry zusammen und sie veröffentlichen das Lied “365”.

Darum geht es im Video von Zedd und Katy Perry

Das Lied handelt darum, dass jemand für immer mit einer anderen Person zusammen sein will. Im Video spielen Katy Perry und Zedd die Hauptrollen. Dabei ist Katy ein Roboter und Zedd eine menschliche Versuchsperson. Es wird getestet, ob Menschen Gefühle für Roboter entwickeln können. Schlussendlich verliebt sich aber der Roboter in den Menschen. Ob es im Video gut ausgeht, siehst du im Musikvideo zu “365” von Katy Perry und Zedd. Das besondere an diesem Song ist, dass er beinahe nicht veröffentlicht wurde! Fans können sich also glücklich schätzen, dass der Song doch noch erschienen ist. Hör dir das neue Lied hier an!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen