Kristen Stewart: Warnung an Robert Pattinson!

Robert Pattinson sollte sich beherrschen
  • Robert Pattinson sollte sich beherrschen
  • Foto: JMVM/FAMOUS
  • hochgeladen von Anna Maier

Robert Pattinson wurde gewarnt und das ausgerechnet wegen Kristen Stewart, die mal seine Freundin gewesen ist. Aber warum sollte sich der Star aus “Twilight” unbedingt in Acht nehmen?

Vor 10 Jahren waren Kristen Stewart und Robert Pattinson das absolute Traumpaar. Sie waren nicht nur als Bella und Edward auf der Leinwand zusammen, sondern auch im echten Leben. Die Liebe verschwand aber nahezu zeitgleich mit dem Ende der Filme. Als die “3 Engel für Charlie”-Schauspielerin mit einem Regisseur fremdknutschte ging die Beziehung in die Brüche. Danach war von dem einzigsten traumpaar nichts mehr übrig. Robert ging eine Beziehung mit FKA Twigs ein - die letztes Jahr scheiterte - und Stewart fand Stella Maxwell. Doch bevor die beiden am Set von “Twilight” überhaupt zusammenkamen, wurde Rob bereits gewarnt.

Robert Pattinson musste sich beherrschen

Als Robert Pattinson und Kristen Stewart das erste Mal beim Vorsprechen aufeinandertrafen, merkte die Regisseurin Catherine Hardwicke schnell, dass es zwischen den beiden Schauspielern knistert. Das war wahrscheinlich auch ein Grund dafür, warum Kris und der “Good Time”-Darsteller die Rollen ergattert haben. Doch noch beim ersten Vorsprechen hat Hardwicke Pattinson gewarnt, dass er sich zusammenreißen soll, da Stewart zu dem Zeitpunkt noch 17 und damit minderjährig war. Während der Dreharbeiten verliebten sich beide dann aber endgültig.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.