The Originals Staffel 2: Welches Geheimnis hat Elijah? (Spoiler)

Phoebe Tonkin
10Bilder
  • Phoebe Tonkin
  • Foto: jake auzzie (flickr CC BY-SA 2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Wenn man an Elijah (Daniel Gillies) denkt, dann sieht man den einen sehr gut gekleideten und aufopfernden Vampir, der alles dafür tun würde, um seinen Bruder Klaus (Joseph Morgen) zu schützen und auf den richtigen Pfad zu bringen. Er lässt sich nur auf einen Kampf ein, wenn seine Familie oder seine Liebsten in Gefahr sind. So „gut“, wie er jedoch erscheint ist er gar nicht. Welches Geheimnis wurde in der letzten Folge „The Originals“ gelüftet?

Es war die große Crossover Folge zwischen „The Originals“ und „Vampire Diaries“, die ein Geheimnis von Elijah (Daniel Gillies) ans Licht brachte, dass er eigentlich sicher hinter einer roten Tür versteckt hielt. Hier war Nina Dobrev als Tatia zu sehen, die sich in den jungen Elijah verliebt hat. Mit vollem Herzen war er in sie verliebt und die beiden schienen einige Zeit lang schon zusammen gewesen sein, bis eine Mutter Esther (Alice Evans/Sonja Sohn) die Doppelgängerin dazu nutzte, um aus ihren Kindern Vampire zu machen und aus Klaus (Joseph Morgan) einen Hybriden. Als dann Klaus außer Kontrolle gerät und Elijah ihm helfen will, kommt auch Tatia dazu und ist geschockt über das „Wesen“, das aus ihm wurde und flüchtet. Nun wandelt sich der Blick auf den Mikaelson Spross!

Elijah tötet Tatia

Ein junger Vampir hat sich einfach nicht unter Kontrolle. Das musste auch Tatia am eigenen Leib spüren. Hier half nicht einmal ihre tiefe Verbundenheit und Liebe zueinander. Als sie bei ihrer Flucht stürzt und blutet kann sich Elijah nicht zurück halten und greift seine große Liebe an. Im nächsten Moment sieht man ihn, wie er die leblose Doppelgängerin seiner Mutter bringt, die scheinbar nichts mehr für sie tun kann. Dann kann man nur noch eine rote Türe sehen, hinter der er anscheinend seine Erinnerungen verbirgt, um sich selbst zu schützen. Diese Erinnerungen an die Vergangenheit durchlebt er, da seine Mutter Esther ihn gefangen hält und sie wieder ans Tageslicht bringt. Sie war es anscheinend auch, die all diese Geschehnisse mit ihrer Magie dorthin verbannt hat. Daher scheint der Urvampir auch immer so gesittet und geordnet. Er selbst hat sich eine andere Realität eingeredet und Klaus klar gemacht, dass Esther Tatia tötete, um den Werwolffluch unter Kontrolle zu bringen. Esther öffnet die Rote Türe in seinem Gedächtnis, da sie ihre Kinder in einen anderen Körper sperren und zu Hexen machen möchte, damit der Vampirfluch endlich gebrochen ist. Sie sollen ein reines neues Leben beginnen. Am Ende der Folge lässt sie ihn dann noch von Haley (Phoebe Tonkin) träumen, die sich im „echten“ Leben jedoch dazu entschlossen hat zuerst Klaus und Davina (Danielle Campbell) zu retten, bevor sie sich auf die Suche nach Elijah macht. Die „neue“ Wahrheit wird wohl noch für einige Spannungen zwischen den Brüdern sorgen. Man kann gespannt sein, was in der nächsten Folge „The Originals“ passieren wird!

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.