Pinocchio im Theaterzentrum

Mit "Pinocchio" wird derzeit ein italienischer Märchen-Star im theaterzentrum / Neue Schmiede auf der Bühne gefeiert.
  • Mit "Pinocchio" wird derzeit ein italienischer Märchen-Star im theaterzentrum / Neue Schmiede auf der Bühne gefeiert.
  • Foto: tz
  • hochgeladen von Susanne Veronik
Wann: 24.02.2018 17:00:00 Wo: Theaterzentrum, Untere Schmiedg. 11, 8530 Deutschlandsberg auf Karte anzeigen

DEUTSCHLANDSBERG. Wer kennt es nicht, das Holzpüppchen, das eine lange Nase bekommt, wenn es ein wenig schwindelt, eine italineische Legende für jung und alt.
In diesem Sinne ist jetzt das Stück "Pinocchio" frei nach Carlo Collodi für Kinder und Erwachsene mit einer Premiere im theaterzentrum/Neue Schmiede gefeiert worden, ein märchenhaftes Abenteuer übers Großwerden und Träumen - eben davon, endlich ein richtiger Junge zu sein.

Zum Inhalt

Das zauberhafte Püppchen Pinocchio ist ein klein wenig faul. Und er hört auch nicht immer auf seinen Papa. Hin und wieder kommt ihm schon eine klitzekleine Lüge über seine Lippen. Das ist ja nicht weiter schlimm, oder? Wenn nur die Nase dabei nicht immer länger würde! Aber es ist eben auch nicht einfach, ein Kind zu sein in der großen weiten Welt.

Mit dabei sind

Yvonne Beck, Katrin Engelbogen, Anna Kohler, Fabian Prattes, Arlind Hagjija, Shqipe Hajdari, Larissa Semlitsch und Moritz Truppe

Sandra Malli hat die Textbearbeitung und Regie über.
Weitere Vorstellungstermine sind am 24. und 25. Februar
sowie am 3. und 4. März jeweils 17 Uhr im theaterzentrum / Neue Schmiede
Mehr unter www.theaterzentrum.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen