WOCHE-Buchtipp: "Steiermark - Eine Geschichte des Landes" von Bernhard Reismann

Kompakt, fundiert, steirisch – die spannende Geschichte der Grünen Mark
Eine wechselvolle und ereignisreiche Vergangenheit, die wie eine Spiegelung der Entwicklungen Mitteleuropas im Kleinen erscheint: In seiner Geschichte der Steiermark erzählt Bernhard Reismann von politischen Machtspielen, von Krieg und Elend, von berührenden menschlichen Schicksalen, von gesellschaftlichem und wirtschaftlichem Aufschwung und von kulturellen Höchstleistungen.
2000 Jahre im Überblick
Von den Anfängen der Besiedlung, über die Abwehr der Bedrohungen von außen bis zur Brückenfunktion des Landes nach dem Zweiten Weltkrieg; von der reichhaltigen Kunst- und Kulturtradition, über die wichtigen wirtschaftlichen Stützen Landwirtschaft und Bergbau – Daten und Fakten, Analysen und Hintergründe sorgfältig recherchiert und spannend verdichtet: so bietet dieser kleine Band eine große Fülle an Information und Wissen. Alle Top-Sehenswürdigkeiten der Steiermark werden im historischen Kontext beschrieben.
Der Autor:
Bernhard Reismann, geboren 1969 in Mürzzuschlag, studierte an der Grazer Karl-Franzens-Universität Geschichte und Europäische Ethnologie (Mag. phil., Dr. phil.). Er arbeitete in mehreren Forschungsprojekten (unter anderem am Urkundenbuch der Steiermark) und ist neben seiner Tätigkeit als Leiter des Archivs der Technischen Universität Graz als freischaffender Historiker, als Korrespondent der Historischen Landeskommission für Steiermark sowie in der Erwachsenenbildung tätig.
Aus seiner Feder stammen zahlreiche Publikationen zur steirischen Landesgeschichte, zur Grazer Stadtgeschichte, zur Geschichte einzelner Gemeinden und zu kulturhistorischen Themen.

Styria Regional
ISBN: 978-3-7012-0105-1
Format: 12,0 x 17,0 cm
Seiten: 344
Einband: Hardcover mit SU
Preis: € 19,99

Wo: Region Südweststeiermark , Deutschlandsberg auf Karte anzeigen
Autor:

Alois Rumpf aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.