Benefiznacht schafft Hilfe vor Ort

Mit der Errichtung von Schulen im Hochland von Äthiopien gibt "Schule Äthiopien" Kindern die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.
3Bilder
  • Mit der Errichtung von Schulen im Hochland von Äthiopien gibt "Schule Äthiopien" Kindern die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.
  • Foto: Schule Äthiopien
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

DEUTSCHLANDSBERG. Mit der "Galanacht der Musik" in der Koralmhalle wird der Bau einer Schule in Äthiopien finanziert.

Am Freitag, dem 30. November, versprechen Westwind, SOLOzuVIERT, Thomas David und Egon 7 bei der Galanacht der Musik in der Koralmhalle in Deutschlandsberg einen hochkarätigen Konzertabend - und stellen sich damit zugleich in den Dienst der guten Sache: Denn der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Bau einer Schule in Äthiopien zugute.

Sechste Schule in Bau

"Aktuell befindet sich mit der Yekema Mittelschule die sechste Schule in Bau", erzählt Peter Krasser, der mit seinem humanitären Projekt "Schule Äthiopien" vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe leistet. Wurden durch die Unterstützung von "Schule Äthiopien" in den vergangenen Jahren bereits fünf Schulen im Hochland von Äthiopien errichtet, so wird die Yekema Mittelschule im Sommer 2019 fertig gestellt sein. Im Herbst nimmt die Schule ihren Betrieb auf.
"Die Kosten für die Errichtung der Schule belaufen sich auf 180.000 Euro", informiert Peter Krasser. Rund 1.000 Schülern in acht Klassen wird die neue Schule Zugang zur Bildung ermöglichen und damit eine Chance auf eine bessere Zukunft bieten.

Chance für 7.000 Schüler

Insgesamt besuchen dann bereits etwa 7.000 Schüler eine der Schulen, die von "Schule Äthiopien" errichtet wurden. "Für mich gibt es keine erste, zweite und dritte Welt, sondern nur eine Welt, für die wir fast acht Milliarden Menschen gemeinsam verantwortlich sind", legt Peter Krasser einen entscheidenden Beweggrund für sein Engagement und das der Mitglieder des Vereins dar.
Mit der Galanacht der Musik und der Errichtung der sechsten Schule setzt der Verein"Schule Äthiopien" nun einen weiteren Meilenstein im Ringen um eine bessere (Bildungs-)Zukunft für Äthiopiens Kinder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen