Das war der 9. Frauentaler Perchtenlauf – 24 Gruppen sorgten für ein feuriges Spektakel!

Der Start der insgesamt 24 Gruppen erfolgte mit der Frauentaler Gruppe Luzifer´s Gefährten im Bild mit Obmann Christian Majer Bgm.Bernd Hermann und Vizebgm.Günter Steinbauer.
52Bilder
  • Der Start der insgesamt 24 Gruppen erfolgte mit der Frauentaler Gruppe Luzifer´s Gefährten im Bild mit Obmann Christian Majer Bgm.Bernd Hermann und Vizebgm.Günter Steinbauer.
  • hochgeladen von Josef Strohmeier

Insgesamt 24 Teilnehmergruppen aus verschiedenen Teilen der Steiermark aber auch aus Salzburg und Kärnten waren am Samstag dem 11. November in Frauental wieder mit von der Partie. Düstere Gestalten, Engel und Feuerschlucker sorgten entlang der Schulgasse-Grazerstrasse bis hin zum Leitner-Parkplatz oftmals eingehüllt in schwarz-weißen Rauch, wieder für ein Spektakel der Extraklasse.

Bei der Sorgerkreuzung wurden alle einzelnen Perchtengruppen bei entsprechender Musik von Peter Baumann von der Antenne Steiermark genauer vorgestellt. Rund 3.500 Zuseher waren wieder nach Frauental gekommen, um den Perchtenlauf mit zu erleben.
Natürlich blieb es nicht aus, dass einige Perchten mit ihren Ruten die Zuseher mehr oder minder „ermahnten“.
Die Organisation lag wieder in den bewährten Händen von Christian Majer, als Obmann auch den Frauentaler Perchtenverein Luzifer´s Gefährten.
Unter den vielen Zusehern aus nah und fern waren auch Bgm.Bernd Hermann, sowie Vizebgm.Günter Steinbauer vertreten, die sich den Lauf nicht entgehen ließen. Für heiße Getränke entlang der Strecke sorgte die örtliche Gastronomie. Die Perchtengruppen erhielten für ihren Auftritt von der Marktgemeinde Gutscheine für die örtliche Gastronomie. Es war wieder eine tolle Werbung für die Marktgemeinde weit über die Grenzen hinaus!

Text und Foto(s): Josef Strohmeier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen