FF Frauental – Leistungsabzeichen der Stufe Gold

Die Kameraden HBI Bernd Kiefer, BM Uwe Kreiner, OBI Robert Pauritsch und LM Dominik Zarfl absolvierten das Leistungsabzeichen der Stufe Gold bei der Atemschutzleistungsprüfung
  • Die Kameraden HBI Bernd Kiefer, BM Uwe Kreiner, OBI Robert Pauritsch und LM Dominik Zarfl absolvierten das Leistungsabzeichen der Stufe Gold bei der Atemschutzleistungsprüfung
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Strohmeier

Vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Frauental haben sich das Leistungsabzeichen der Stufe Gold im Bereich der Atemschutzleistungsprüfung verdient.

Die intensive Vorbereitung, um die Atemschutzleistungsprüfung der Stufe Gold erfolgreich ablegen zu können, hat natürlich viel Freizeit der Wehrkameraden in Anspruch genommen.
Als einziger Trupp des Bereiches Deutschlandsberg haben sich die Kameraden am 17.November als (ausgeloster) erster Trupp zur Prüfung dem Bewerterstab in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Lebring gemeldet. Am Ende der Prüfung war schnell klar, dass die Prüfung erfolgreich abgelegt wurde. Die Kameraden HBI Bernd Kiefer, BM Uwe Kreiner, OBI Robert Pauritsch und LM Dominik Zarfl wurden bei der Abschlusskundgebung am 18.November für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Weiteres Highlight

Die Feuerwehr Frauental hat übrigens noch einen weiteren Grund zur Freude: Den Kameraden gelang es, die Austropop-Legende Wolfgang Ambros für einen Auftritt bei den Frauentaler-Zeltfesttagen am Freitag, dem 4. Mai zu engagieren. Das Kartenkontingent ist streng limitiert – am besten rasch das Ticket auf oeticket.com oder bei den Vorverkaufsstellen zu sichern.

Text : Josef Strohmeier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen