Kartenspiele der ÖVP Rassach

Gefragt waren Routine und 66

Jeder Teilnehmer war mit zwei „Leben“ ausgestattet, ein drittes konnte bei Bedarf dazugekauft werden. „Jede Runde wird neu ausgelost“, erklärte Ortsparteiobmann Johannes Unterkofler die Regeln. Die Premiere im heurigen Jahr: Erstmals wurde der Spielverlauf elektronisch abgewickelt, der aktuelle Spielstand konnte jederzeit von der großen Bildleinwand abgelesen werden.
Weit nach Mitternacht kam es zum finalen Schlusskampf, den Monika Riedl gegen Ex-Bürgermeister Gernot Becwar für sich entscheiden konnte. „Ich danke allen Teilnehmern, Mitarbeitern und Förderern“, zeigte sich Unterkofler bei der Siegerehrung zufrieden mit dem fairen Ablauf des Osterschinkenschnapsens.

Wo: Festhalle, 8522 Rassach auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.