„Kleine besondere Vorkommnisse“
Licht- und Schattenmalerei in der Stadtgalerie

Bis zum 2. Februar sind Werke Hendrik E. Sieders in der Stadtgalerie Deutschlandsberg zu sehen. Die Eröffnung erfolgte dieser Tage.
  • Bis zum 2. Februar sind Werke Hendrik E. Sieders in der Stadtgalerie Deutschlandsberg zu sehen. Die Eröffnung erfolgte dieser Tage.
  • Foto: Kleindinst
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Die Stadtgalerie am Hauptplatz in Deutschlandsberg wird bei der ersten Ausstellung im heurigen Jahr mit Bildern des Leibnitzer Malers mit niederländischen Wurzeln Hendrik E. Sieders bespielt.

DEUTSCHLANDSBERG. Viele der originellen Werke Hendrik E. Sieders, die in einzigartiger Mal-Wischtechnik gefertigt sind, zauberen den Betrachtern ein Schmunzeln ins Gesicht. Bei der Vernissage begrüßte Vizebgm. Anton Fabian die Gäste und stellte ihnen das umfassende Jahresprogramm vor, Peter Stelzl hielt die Laudatio auf den Künstler und Kilian Löscher, Schüler der Musik- und Kunstschule, sorgte für die musikalische Umrahmung.
Die Ausstellung ist bis 2. Februar 2020 zu sehen.
Vorausschau: Von 6. Februar bis 9. Februar lädt man zur Wochenendausstellung "Kunst aus der Toskana" in die Stadtgalerie. Vom 13. Februar bis zum 15. März dreht sich alles "Rund um die Koralm".
Öffnungszeiten: Freitags 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 Uhr, sonntags 15 bis 18 Uhr, Eröffnungen jeweils donnerstags um 19 Uhr.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen