72 Ehepaare und Staatmeister
Jede Menge Freude im GC Schloss Frauenthal

Erfolgreiche Erstplatzierte bei den Ehepaarmeisterschaften und ein zufriedener GC-Präsident Georg Breisach (vorne)
2Bilder
  • Erfolgreiche Erstplatzierte bei den Ehepaarmeisterschaften und ein zufriedener GC-Präsident Georg Breisach (vorne)
  • Foto: GC Schloss Frauenthal
  • hochgeladen von Simon Michl

DEUTSCHLANDSBERG. Bereits zum achten Mal fanden im GC Schloss Frauenthal die Internationalen Ehepaarmeisterschaften statt. Golfende Ehepaare aus fünf Nationen genossen dabei wieder die Gastfreundlichkeit im weststeirischen Golfclub. Nach der Proberunde wurden die 144 Golfer von den beiden Bürgermeistern Josef Wallner (Deutschlandsberg) und Bernd Hermann (Frauental) in den Sorgerhof eingeladen. Am letzten Wochenende wurden die Teilnehmer während der Bewerbe im Golfrestaurant von Klaus Kalthuber kulinarisch verwöhnt.

Noch mehr Anmeldungen für 2020

In einem Viererball-Bestball und einem Vierer mit Auswahldrive wurden die besten Paare ermittelt. In der Brutto-Wertung (ohne Abzug des Handicaps) siegten Margit und Franz Schautzer (Score: 145) vom Kärntner Golfclub Dellach. Dahinter landeten Elaine und Frank Arx (148/GC Limpachtal) sowie Liane Weinberger und Gerd Zimmermann (150/GC Schloss Ebreichsdorf). Der Sieg in der Netto-Wertung (nach Abzug des Handicaps) ging an Martina Marchetti-Deschmann und Klaus Deschmann aus Niederösterreich mit einem Score von 130. Weinberger und Zimmermann (133) holten sich hier Rang zwei vor Marie Schuch und Harald Winkelhofer (134/Colony Club Gutenhof).
"Sportlicher Geist, Fairness und ein geselliges Beisammensein zeichnen die Inernationalen Ehepaarmeisterschaften aus, die schon seit 2012 auf unserer wunderschönen Anlage ausgetragen werden", sagt Georg Breisach, Präsident des GC Schloss Frauenthal über die Veranstaltung. Der Erfolg gibt ihm Recht: Für das Turnier 2020 (18. bis 20. September) sind bereits jetzt 156 Golfer angemeldet.

Staatsmeister im Matchplay

Auch bei den Staatsmeisterschaften durften die Frauenthaler jubeln: Im Golf- und Landclub Ennstal gewann Andreas Reiterer den Matchplay-Titel der Mid-Amateure (+30). Der Deutschlandsberger setzte sich im Finale gegen den Vorjahressieger Oliver Tree souverän mit 5&4 durch.

Erfolgreiche Erstplatzierte bei den Ehepaarmeisterschaften und ein zufriedener GC-Präsident Georg Breisach (vorne)
Andreas Reiterer vom GC Schloss Frauenthal ist Staatsmeister im Matchplay.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen