Schnitzelsemmel-Turnier als Fest für die Youngsters

Ordentlich durchschwingen lautet die Devise
5Bilder

Das Schnitzelsemmel-Turnier genießt bei den Stocksportvereinen einen guten Ruf. Vor allem deshalb, weil es sich nur wenige Vereine antun, ein Nachwuchsturnier auszurichten. Das erklärt auch, warum sogar Gäste aus Niederösterreich am Bewerb teilnahmen. Ein weiterer Grund ist wohl die exakte Organisation des Turniers, die auf möglichst viele Spiele für die Teilnehmer abzielt.
Die hohe Zahl an Teilnehmern erlaubte die Bildung von fünf Gruppen, in denen bei sechs Kehren jeder gegen jeden spielte. In der Altersgruppe U14 kamen drei Gruppen zusammen, die Kategorien U16 und U19 wurden zusammengelegt und auf zwei Gruppen aufgeteilt. Im Finale wurde bei der U14 „gerittert“, bei der U16/U19 sorgte ein Drei-Bahnen-Spiel für die finale Reihung. Geschossen wurde im Freien und in der Halle.
Wieder ein Pfiff: Diesmal ging es zur Siegerehrung. Vorweg hatte ESV Rassach-Obmann Josef Mörth die jüngsten drei Teilnehmer (Andre Bauer, Paul Lienhart, Benjamin Pichler) erfragt, sie durften sich über riesige Palmbuschen freuen. Für die restlichen Stockerlteams hatte er auch je vier Buschen bereitgestellt. Diese waren: Klasse U14 A/B 1) ESV Hausmannstätten, 2) Bezirksverband Weiz, 3) ESV Lannach; Klasse U14 C 1) ESV Wezawinkel II, 2) ESV Kainachtal Süd II, 3) ESV Krottendorf; Klasse U16/19 1) ESV Rassach, 2) ESV Hausmannstätten, 3) ESV Kirchberg. „Ich habe ein wenig zugeschaut“, gestand Bürgermeister Walter Eichmann – wie Ehrenbezirksobmann Alois Walzl Ehrengast der Siegerehrung - in seiner Grußadresse, sich derartig solide Leistungen nicht zuzutrauen.

Wo: Festhalle, Stallhof, 8510 Stallhof auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.