12.09.2014, 18:48 Uhr

Hans Lechner and Friends in der bluegarage

Für Saxophonist Hans Lechner ist der Auftritt in der bluegarage Pflicht.... (Foto: KK)
„ Einmal im Jahr ist die bluegarage Pflicht“ sagt Hans Lechner.
Der Saxophonist aus Bad Gams hat seine Freunde versammelt zu einem Konzert am 19. September um 20 Uhr,das keine Wünsche offen lässt. Wie in den letzten Jahren sind Freunde nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Publikum zahlreich vertreten. Freunde treffen und gute Musik zu hören ist das Motto.

Meister der Extraklasse

Seine Freunde und Mitmusiker sind ebenfalls Könner auf ihren Instrumenten. Im heurigen Konzert steht wieder der Funk im Mittelpunkt. Dementsprechend ist auch die Band sehr „funkig „aufgestellt.
Das Programm reicht von Pick up the pieces Nummern von Herbie Hancock bis Mercy mercy. Natürlich dürfen auch eigene Songs aus den drei bisher erschienen CD´s nicht fehlen. Die CD´s sind auch auf i tunes und in den Geschäften Hubmann und bei Simadruck erhältlich.


Die Musiker

An den Keyboards der bluegerage erprobte Gunther Schuller, der mit seinen unzähligen Bands schon oft in der bluegarage vertreten war. Wenn man Keyboard spielen vererben könnte, hätte er es bestimmt von seinem Vater Gerd Schuller, da das aber nicht geht, hat er es selbst bis zur Virtuosität studiert.

On Drums gastiert Klaus Wonisch ebenfalls begehrter Musiker, dessen Bands aufzuzählen den Rahmen sprengen würde. ( Beatles double group, Rafael Wresnig, Walking Brass...)

An der Gitarre erlebt man Bernd Kofler aus Gleisdorf, der dort eine eigene Musikschule betreibt.

Am Bass geigt Martin Reitmann, der in unzähligen Bands ein gefragter Musiker ist.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.959
Josef Fürbass aus Deutschlandsberg | 12.09.2014 | 20:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.