14.12.2017, 16:24 Uhr

Obmannwechsel beim Kneipp-Verein Schwanberg

Bgm. Karlheinz Schuster bedankt sich bei Hermann Polak für zehn Jahre Obmannschaft des Kneipp-Vereines Schwanberg. (Foto: KK)

Nach zehn Jahren als Obmann des Kneipp-Vereines Schwanberg übergab Hermann Polak sein Amt am Christa Ortner.

Anfang Dezember lud der Schwanberger Kneipp Akitv-Club die Mitglieder zu seiner Weihnachtsfeier in das „Schwanberger Stüberl". Nach der Begrüßung durch den Obmann Hermann Polak, übergab dieser sein Amt aus Altersgründen der neuen Obfrau,  Christa Ortner, bekannt durch den „Schwanberger Kulturberg“. 

Zehn Jahre als Obmann

Polak hatte den Kneipp-Verein zehn erfolgreiche Jahre geleitet, war durch seine ruhige Art immer ein Fels in der Brandung und konnte die Mitgliederzahl auf über hundert steigern.
Auch Bürgermeister Karlheinz Schuster (Bild), dankte namens der Gemeinde und überreichte ein Präsent. Weiters brachte Frau Magistra Maria Lind humorvoll und in Gstanzlform die Verdienste des scheidenden Vorsitzenden dar und bedankte sich anschließend bei verdienstvollen Mitgliedern. Dann begann die eigentliche Weihnachtsfeier, moderiert von Bruno Zinkanell. Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag vom Kneippchor unter der Leitung von Iris Karpf-Neuwirth und Alois Sackl auf der Zither und Harmonika. Irmgard Engelbogen hat Gedichten vorgetragen. Der Abend klang mit Kaffee, einem Gläschen Wein und selbstgebackenen Keksen der Kneipp-Damen aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.