14.02.2018, 20:52 Uhr

ÖGB-Regionalfrauenvorstand übergibt Benefizspende

v.l. ÖGB-Regionalfrauenvorsitzende Anita Ledinski mit ÖGB-RS Günther Krainer und ÖGB-Regionalfrauenvorsitzende-Stv. Sigrid Riegler

Am Mittwoch, dem 7.Feber erfolgte die offizielle Spendenübergabe des ÖGB-Regionalfrauenvorstandes im Wert von € 400,-- an eine bedürftige Frau aus Deutschlandsberg, die von einem schweren Schicksalsschlag getroffen wurde.

Dieser Betrag wurde im Rahmen des 3. Benefizglühweinstandes von den FunktionärInnen des ÖGB-Regionalfrauenvorstandes Südweststeiermark unter dem Vorsitz von PV Anita Ledinski, am 16.Dezembnder des Vorjahres im Fachmarktzentrum in Deutschlandsberg, gesammelt.
Gleichzeitig wurde anhand von Infofoldern auch über Sonderzahlungen, wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, welche nicht im Gesetz, sondern im jeweiligen Kollektivvertrag oder Einzelarbeitsvertrag geregelt sind und jährlich von den Gewerkschaften mit den Arbeitgebern ausverhandelt werden, informiert.

ÖGB-Regionalfrauenvorsitzende Anita Ledinski möchte sich herzlich für die Mithilfe der ÖGB-FunktionärInnen, sowie für die freiwilligen Spenden der BesucherInnen bedanken. Ein Dankeschön auch an den GF der FMZ Frauentalerstraße,  Gerhard Kuess, der für diese Benefizaktion wieder einen Gratis-Standplatz zur Verfügung gestellt hat. Diese Aktion wird auch 2018 wieder stattfinden.
Vorschau:
Am internationalen Frauentag, Do., 8. März findet ein Aktionstag der ÖGB-Regionalfrauen am Hauptplatz Deutschlandsberg statt. Dabei werden Gratis-Eintrittskarten für ein spezielles Frauenkabarett verteilt.


Text und Foto(s) : Josef Strohmeier
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.