22.07.2017, 10:47 Uhr

Pfarrkirche St. Lorenzen ob Eibiswald!

Eibiswald: St. Lorenzen ob Eibiswald | Bereits im Jahre 1399 erstmalig urkundlich erwähnt und 1498 erweitert, heißt die Kirche 1617 "Filialkirche des hl. Laurentius am Berg Hadernigg".
1670 wurde die Kirche vollkommen abgerießen und vom Leibnitzer Baumeister Jakob Schmerlaib als Barockkirche neu erbaut.
Der Leibnitzer Kirchenmaler Albin Reiter schuf 1946 die Deckenbemalung. Bei der letzten Innenrenovierung 1994 wurden 12 Apostelkreuze aus dem Jahre 1670 freigelegt. Zur Fastenzeit 1995 wurde die Einrichtung durch 15 Kreuzwegbilder von Toni Hafner vervollständigt.
4
5
5
4
3
4
4
5
4
4
4
31
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentareausblenden
152
Engelbert Mauthner aus Weiz | 22.07.2017 | 11:32   Melden
30.884
Gerhard Singer aus Ottakring | 22.07.2017 | 12:50   Melden
1.464
August Zinser aus Leibnitz | 22.07.2017 | 13:59   Melden
63.405
Julia Mang aus Horn | 22.07.2017 | 17:15   Melden
27.437
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 22.07.2017 | 17:38   Melden
7.454
Herta Goldschmied aus St. Veit | 22.07.2017 | 17:39   Melden
6.685
eva krawanja aus Bruck an der Mur | 22.07.2017 | 18:47   Melden
11.551
Gertrude Müller aus Salzburg Stadt | 22.07.2017 | 20:40   Melden
33.540
Christine Stocker aus Spittal | 22.07.2017 | 21:03   Melden
34.374
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 22.07.2017 | 22:50   Melden
27.437
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 23.07.2017 | 06:57   Melden
2.997
Karl Aldrian aus Graz-Umgebung | 23.07.2017 | 08:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.