07.01.2018, 17:23 Uhr

Wieder eine Nuss gefunden!

Im Gegensatz zu vielen anderen Nagetieren halten Eichhörnchen im Winter keinen Winterschlaf, sondern eine Winterruhe. Das bedeutet, dass sie ihre Aktivität während der kalten Monate einschränken und damit ihren Energiebedarf senken. Im Winter haben Eichhörnchen dann jeden Tag Phasen, in denen sie ein bis zwei Stunden aktiv sind und die Nüsse ausgraben, die sie im Sommer versteckt haben. Sie finden sie dank ihrer guten Nase wieder.

16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentareausblenden
35.407
Renate Blatterer aus Favoriten | 07.01.2018 | 17:49   Melden
2.806
Rupert Pelzmann aus Deutschlandsberg | 07.01.2018 | 17:54   Melden
111.547
Robert Trakl aus Liesing | 07.01.2018 | 18:32   Melden
33.556
Gerhard Singer aus Ottakring | 07.01.2018 | 19:12   Melden
2.806
Rupert Pelzmann aus Deutschlandsberg | 07.01.2018 | 19:40   Melden
7.918
Klothilde Schnedl aus Murau | 07.01.2018 | 19:49   Melden
736
Frank Gürtler aus Schwaz | 07.01.2018 | 20:27   Melden
31.485
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 07.01.2018 | 21:48   Melden
2.806
Rupert Pelzmann aus Deutschlandsberg | 08.01.2018 | 08:00   Melden
974
Kerstin Kögler aus Land Steiermark | 08.01.2018 | 08:22   Melden
2.806
Rupert Pelzmann aus Deutschlandsberg | 08.01.2018 | 08:40   Melden
2.823
Manfred Weber aus Leibnitz | 08.01.2018 | 19:05   Melden
2.806
Rupert Pelzmann aus Deutschlandsberg | 08.01.2018 | 20:03   Melden
29.382
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 08.01.2018 | 20:14   Melden
2.806
Rupert Pelzmann aus Deutschlandsberg | 09.01.2018 | 08:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.