30.11.2016, 12:36 Uhr

AK- ÖGB – Hallenfussballbetriebsmeisterschaft Gebietsliga Deutschlandsberg

Die Mannschaftsführer der teilnehmenden Mannschaften mit den Törschützenkönigin Siegrid Weichhart und Torschützenkönig Ivan Bartosch
Zu diesem traditionellen Turnier der Betriebsfußballmannschaften aus regionalen Betrieben konnte das Organisationsteam rund um ÖGB-Regionalsekretär Günther Krainer am Samstag, dem 26. November in der Koralmhalle insgesamt sechs Mannschaften bei der diesjährigen ÖGB-AK Hallenfussball-Betriebsmeisterschaft willkommen heißen.

Sportlich motiviert und letztlich im fairen Gegeneinander kämpften sechs Mannschaften in insgesamt 15 Spielen letztlich um den begehrten Bezirkssieg.
Als Turnierleiter konnte ÖGB Regionalsekretär Günther Krainer bei der spannenden Siegerehrung als Ehrengäste Hausherrn Bürgermeister Mag. Josef Wallner, AK Vizepräsident BRV. Günter Steinbauer, BRV Ibiden Porzellanfabrik Frauenthal Manfred Heinzl, ÖGB Regionalvorsitzenden BRV. Robert Fauland, sowie seitens des AK-ÖGB-Betriebssportes Landessekretär Christoph Kacherl willkommen heißen.
Bürgermeister Josef bezeichnete den Fussball als verbindende Sportart, freute sich, dass die Koralmhalle immer Austragungsort ist und dankte für die rege Teilnahme.

AK-Vizepr. Günter Steinbauer, der die die Grüße von AK Präsidenten Josef Pesserl überbrachte, dankte den teilnehmenden Mannschaften sowie dem Organisationsteam mit Heide Wechtitsch vom ÖGB Regionalbüro, sowie den Betriebsräten in den Unternehmen.
In der Siegerehrung wurde anschließend von den Ehrengästen die Überreichung der Pokale vorgenommen.

Die Wertung im Detail:

6. SVI Austria GmbH, 5.Kendrion Binder-Magnete, 4. Internorm Bauelemente, 3. Porzellanfabrik II, 2. Wolfram Bergbau und Hütten AG. Den begehrten Sieg holte sich diesmal die Mannschaft der Porzellanfabrik I. Den Titel Torschützenkönig errangen Siegrid Weichhart und Ivan Bartosch.
Die beiden erstplazierten Aufsteiger Wolfram Bergbau und Hütten AG und Porzellanfabrik I. werden unseren Bezirk wieder hoffentlich mit Erfolg bei den Landesmeisterschaften am 15. Jänner 2017 in Fronleiten vertreten.
Turnierleiter Günther Krainer dankte abschließend allen Mannschaften für das faire, Hallenfussball-Betriebsmeisterschaftsturnier, der Stadtgemeinde für die Benützung der Koralmhalle, Karl Fuchs und Manfred Langer als Schiedsrichter, sowie Christoph Kacherl vom AK ÖGB- Betriebssportverband für ihre tatkräftige Hilfe.

Text und Foto(s): Josef Strohmeier
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.