13.09.2016, 07:52 Uhr

Die Hermanns sind in Bestform

Walter Hermann senior und Walter Hermann junior stellten ihre ausgezeichnete Form einmal mehr unter Beweis. (Foto: Sophie)

Toller Erfolg für das Team von Autohaus Hermann beim Race Around Oberösterreich.

Das von Suzuki gesponserte Team von Autohaus Hermann in Deutschlandsberg mit Walter Hermann senior und Walter Hermann junior war beim Race Around Oberösterreich in ausgezeichneter Form und verpasste bei der Business Challenge das Podest nur um Haaresbreite.

Hart an die Grenzen

In der gemeinsamen Staffel mussten die beiden Autohaus-Athleten knallharte 560 Kilometer und über 7.000 Höhenmeter überwinden.
Im Bestreben, der Konkurrenz stets eine Nasenspitze voraus zu sein, führte der Bewerb die beiden hart an ihre körperlichen Belastungsgrenzen heran. Allen zusätzlichen widrigen Umständen zum Trotz – klirrende Kälte, ständige Regenschauer und Nebel – bewiesen die beiden erstklassig trainierten Athleten echte "Autohaus-PS".


Ein perfektes Team

Der herausragende Teamspirit von Vater und Sohn sowie die optimale Unterstützung durch die beiden Begleiter Stefan Surma und Heinz Vollenwyder – beide ebenfalls erfahrene Triathleten – katapultierten sich die zwei Hermanns in der generationenübergreifenden Schlacht um "Speed" mit einer Zeit von 22:20 Stunden auf den sensationellen vierten Platz der Business Challenge. Einmal mehr stellte der "Allrounder" Walter Hermann senior seinen Ruf als unermüdliche Rennmaschine unter Beweis und spulte vorwiegend in den flachen Highspeed-Abschnitten gekonnt Kilometer um Kilometer ab. Bergspezialist Walter Hermann junior konnte sich wiederum auf dem Weg nach oben hervorragend in Szene setzen. Souverän ließ er in seiner Paradedisziplin eine Vielzahl an Konkurrenten hinter sich.

Fazit

Die beiden sportlichen Chefs des Autohauses Hermann in Deutschlandsberg sind definitiv auf dem richtigen Weg und werden weiter so lange Vollgas geben, bis es aufs Stockerl reicht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.