25.10.2017, 10:04 Uhr

Remis nach fünf Stunden Schach

Shakehands nach mehr als fünf Stunden Kampf: Hans Graupp (St. Martin) und Hans Storer (Gamlitz). (Foto: KK)
Nach einem 3:3 in der 2. Runde der 1. Klasse Südwest gegen Leibnitz erreichten die Schachspieler aus St. Martin i.S. in Gamlitz exakt das gleiche Ergebnis. Je ein Sieg von Erich Grebenar und Franz Fröhlich sowie ein Remis von Wolfgang Heinisch und Hans Graupp (nach einem Spiel über fünf Stunden!) stellten den Auswärtspunkt sicher. Nach drei Meisterschaftsrunden liegen die St. Martiner hinter den ungeschlagenen Bärnbachern auf dem zweiten Tabellenplatz. Im nächsten Heimspiel am 18. November ist Bärnbach zu Gast, wenn es um die Tabellenführung geht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.