Erlebnisbauernhof Gfrerer in Grödig bei Salzburg
Wo Kinder für das gesunde Leben nachhaltig lernen

Der Erlebnisbauernhof Gfrerer in Grödig mit dem grünen Dürrnberg und dem schneebedeckten Hohen Göll im Hintergrund
24Bilder
  • Der Erlebnisbauernhof Gfrerer in Grödig mit dem grünen Dürrnberg und dem schneebedeckten Hohen Göll im Hintergrund
  • hochgeladen von Tatjana Rasbortschan

Auf den weiten Wiesen und Feldern vor dem mächtigen Untersberg steht der Erlebnisbauernhof der Familie Gfrerer in der Gemeinde Grödig. Vor Jahren entschieden sich die Zooglogin und Kindergärtnerin Veronika Gfrerer und ihr Mann Andreas für die Weiterführung des Bauernhofes, aber für diese brauchten sie ein neues Konzept, damit der Reitsamerhof auch erhalten bleiben konnte.

Wo nicht nur die Tiere glücklich sind

Jetzt ist das wunderschöne Anwesen mit seinen unzähligen artgerecht gehaltenen Nutz- und Kuscheltieren für Besucher offen. Die kleinen und großen Gäste können dann zwischen Pfauen, Hühnern, Ziegen, Schweinen, Kühen, Ponys zum Reiten, Enten, Hasen, Hund und Katz umherspazieren und bekommen gegen Voranmeldung eine Einführung in den Bauernalltag. Auch Alpakatrekking ist in der herrlichen Umgebung möglich. 

Nachhaltigkeit und Achtung vor der Natur

Dieses Projekt bringt den Kindern die Natur und die Tiere nahe, aber auch ein Gefühl für den Wert der Landwirtschaft und der Natur im Allgemeinen. Ein Kind, das einmal ein solches unvergessliches Erlebnis gehabt hat, wird einen ganz anderen Bezug zum Landleben in sich tragen. Schließlich sind die Kinder unsere Konsumenten der Zukunft, die sich dann ihre Hühnereier oder ihre Milch für ein köstliches Mahl vom Bauern aus der Region holen und glücklich an ihre Kindheit zurückdenken. Damit sichern sie den Fortbestand unserer Landesnatur, des Bauernlebens und unserer kostbaren regionalen Lebensmittel. Dazu kommt, das Menschen im Erwachsenenalter nachweislich glücklicher sind, wenn sie die Schönheiten der Natur mit all ihren Erscheinungsbildern und den achtsamen Umgang mit Tieren schon als Kind kennengelernt haben.

Gratuliere, liebe Familie Gfrerer für den wertvollen Beitrag der Nachhaltigkeit und der Schulung der Kinder für das ganze Leben!

PS: Auch ich als Erwachsene komme gerne zu euren Tieren und manchmal bürste ich auch die kleinen grunzenden Schweinchen:)))!

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



18 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen