Die Neuformation zeigte gesunde Dosis Zielwasser

Die Sieger des Arbö-Kegelwettkampfs mit ihren Urkunden. Es gratulierte St. Stefans Vizebürgermeister Helmut Triebl (r.).
  • Die Sieger des Arbö-Kegelwettkampfs mit ihren Urkunden. Es gratulierte St. Stefans Vizebürgermeister Helmut Triebl (r.).
  • hochgeladen von WOCHE Südoststeiermark

Der bereits zur Tradition gewordene Kegelwettkampf zwischen dem Arbö-Ortsklub Feldbach-Kirchberg an der Raab und St. Stefan im Rosental fand im Gasthaus Valecz in Paldau statt. Aufgrund der Auflösung des Arbö-Ortsklubs Kirchberg an der Raab verstärkte sich der Ortsklub Feldbach mit den Kirchbergern. Das neu formierte Team setzte sich mit 1.261 Holz durch. Der Tagessieg bei den Männern ging an Alois Hadler (St. Stefan) mit 120 Holz, vor Günter Köhldorfer (Feldbach) mit 116 Holz und Franz Hirschmann (St. Stefan) mit 101 Holz. Bei den Damen siegte Ida Hirschmann (Kirchberg) vor Maria Hirschmann (St. Stefan).

Autor:

WOCHE Südoststeiermark aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.