Reise zurück in die 20er

Am 17. Juni sorgen „Guadalajara and
Big Band“ für ein Funk- und Swingerlebnis
der besonderen Art in der Veranstaltungshalle
in Feldbach.
  • Am 17. Juni sorgen „Guadalajara and
    Big Band“ für ein Funk- und Swingerlebnis
    der besonderen Art in der Veranstaltungshalle
    in Feldbach.
  • Foto: Guadalajara
  • hochgeladen von Lisa Suppan

Mission „Big Band“ ist geglückt: Guadalajara swingen mit neuer EP demnächst in Feldbach.

Musikalisches Schmankerl aus einer längst vergangen Ära: Die Musiker rund um Kapellmeister Markus Wonisch verfrachten ihre Fans auch ganz ohne Plattenspieler zurück in die goldenen 20er Jahre und sorgen mit ihrer neuen CD für ein erfrischendes Funk- und Swing-Erlebnis. „Brass up to the Hotpot Vol. 1“ nennt sich die neue EP und der erste Teil von Guadalajara and Big Band. Dabei wurden Songs des typischen Eintopfs („hotpot“) aus Ska, Rock, Pop und Brass beswingt, umarrangiert und mit den acht zusätzlichen Musikern der Big Band neu interpretiert.
Nachdem man bereits im Vorjahr mit dem musikalischen Versuchsexemplar „Swing, Brass, Rock’n’Roll & Big Band“ die Fans für dieses akkustische Abenteuer begeistern konnte, ging man mit der neuen EP noch einen Schritt weiter.

Funk, Swing und Jazz
Vom ersten bis zum letzten Ton ist alles genau abgestimmt: Akkzente aus der Blechfraktion gehen über in klare Gitarrensounds, Solostellen entwickeln sich zu kräftigen Orchesterklängen. Anstatt der siebenköpfigen Basis-Besetzung sind bei „Brass up the Hotpot“ insgesamt fünfzehn Musiker zu hören, die alle Klassiker, darunter auch „Turn up“ oder „Mondays“ mit einer Mischung aus Funk, Swing und Jazz neu präsentieren und für musikalische Abwechslung sorgen.

Konzert in Feldbach
Auf zwölf Jahre Bandgeschichte, drei Alben, eine DVD sowie auf insgesamt 500 Auftritte in 17 europäischen Ländern können Gregor Münch, Thomas Konrad, Markus Wonisch, Martin Dietl, Georg Laller, Patrick Lux und Matthias Bistan zurückblicken. Der nächste Auftritt, gemeinsam mit der Big Band findet am 17. Juni in der Veranstaltungshalle in Feldbach statt. Supported werden sie dabei von Fräulein Laut. Karten sind ab neun Euro bei Spark7 erhältlich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen