Kainbach bei Graz:
Auszeichnung für Theater-Ensemble

Der "Preis der Orden" ging diesmal an das inklusive Theater-Ensemble der "Kainbacher Passionsspiele".
  • Der "Preis der Orden" ging diesmal an das inklusive Theater-Ensemble der "Kainbacher Passionsspiele".
  • Foto: magdalena schauer
  • hochgeladen von Alois Lipp

Alle zwei Jahre vergeben die Ordensgemeinschaften Österreich den „Preis der Orden“ für besonderes gesellschaftspolitisches und spirituelles Engagement. Zu den glücklichen Preisträgern zählt heuer das inklusive Theater-Ensemble der „Kainbacher Passionsspiele“, die alle zwei Jahre von den „Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark“ veranstaltet werden. Für den „Preis der Orden“ kommen laut den Initiatoren jene in Frage, die in besonderer Weise die (ordens-)christliche Sendung in der Gesellschaft leben und dafür eintreten, das Charisma eines Ordens ins konkrete Leben zu übersetzen. Das inklusive Theater-Ensemble in Kainbach baut Brücken zu einem besseren Verständnis und einem besseren Miteinander.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen