Vasoldsberg
Ein Schloss zum Heiraten

Schloss Vasoldsberg in neuem Glanz: Die Bauherren Wolfgang Nusshold und Manfred Mosbacher (r.) vor dem gelungenen Meisterwerk
6Bilder
  • Schloss Vasoldsberg in neuem Glanz: Die Bauherren Wolfgang Nusshold und Manfred Mosbacher (r.) vor dem gelungenen Meisterwerk
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Alois Lipp

Wir bekamen einen exklusiven Einblick ins Schloss Vasoldsberg, das am Freitag seine Tore öffnete.

Der imposante Stiegenaufgang zum nun fertiggestellten Schloss Vasoldsberg lässt erahnen, was den Gast, oben angekommen, erwartet. Das Schloss, das im Jahr 1252 erstmals urkundlich erwähnt wurde, haben die Bauherren Manfred Mosbacher und Wolfgang Nusshold regelrecht aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Der Bestand blieb von den Bauarbeiten nahezu unberührt.

Ungestört feiern in Vasoldsberg

Entstanden ist eine Hochzeitslocation der besonderen Art. Nur 20 Minuten von Graz entfernt, kann man auf dem 220 Hektar großen Areal weit bis in die Nacht hinein ungestört feiern. "Es ist eine wunderschöne Einheit entstanden", freut sich Nusshold, der eigentlich schon im April eröffnen wollte. Corona-bedingt konnte die Eröffnung erst jetzt stattfinden. Im neuen Festsaal finden bis zu 300 Personen Platz. Im Schloss befinden sich der Lounge- und Barbereich. Der Küchen-Bereich – um das Catering kümmert sich das Unternehmen "Festessen"– befindet sich in einem eigenen Gebäude inklusive Verbindungsgang für das Service-Personal. 28 Betten laden im Schloss zum Übernachten ein, dabei sticht besonders die Hochzeits-Suite hervor. "Wir sind sehr stolz, dass das Schloss jetzt so genutzt wird. Der Werbeeffekt ist enorm", betont Vasoldsbergs Bürgermeister Johann Wolf-Maier. Infos: www.schloss-vasoldsberg.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen